Veranstaltungsdetails

Workshop und Digitales Planspiel: Kinderrechte im UN-Kinderrechteausschuss

03.12.2020 10:00 - 12:00
Anmeldefrist:
Onlineangebot

Preis: Kostenlos
Kontakt: Katrin Frank, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

Wie werden Kinderrechte in Deutschland umgesetzt? Die Bundesregierung und die Zivilgesellschaft berichten dafür regelmäßig an die Vereinten Nationen. In diesem Workshop erfahren Sie in einem digitalen Planspiel, welche Akteure mit welchem Wissen an den UN-Kinderrechteausschuss berichten. Sie diskutieren, welche Auswirkungen ein Verfahren bei den Vereinten Nationen auf der nationalen Ebene in Deutschland haben kann. Sie werden durch das Verfahren geleitet und bringen sich mit Ihren eigenen Ansichten und Ihrem Wissen ein.

 

Die Teilnehmenden lernen die kinderrechtliche Sicht auf unterschiedliche Themen kennen. Sie erhalten einen Einblick in den Zusammenhang von Lobbyarbeit auf internationaler Ebene und nationaler Ebene. Zu Beginn erhalten alle Teilnehmenden eine kurze Einführung in die UN-Kinderrechtskonvention und den Ablauf des Staatenberichtsverfahrens.

Referent*innen:
Judit Costa, National Coalition Deutschland –  Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V. und
Luise Pfütze, SOS-Kinderdorf e.V., Botschaft für Kinder, Stabsstelle Advocacy
 

Anmeldung bis zum 1.12. an faf@paritaet.org.
Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Die Übertragung erfolgt via Zoom.


Die Zugangsdaten werden den Teilnehmenden nach Anmeldeschluss zugesandt.


 

S
U
B
M
E
N
Ü