Fachinformationen Arbeit, Rente und Sozialpolitik

Zum 1. August sind wesentliche Teile des Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern“ gestartet. Das Programm will helfen, die Berufsausbildung von klein- und mittelständischen Unternehmen absichern zu helfen, die von der Corona-Pandemie negativ betroffen sind.

Weiterlesen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz sucht Interessierte für eine digitale Schreibwerkstatt zur sozial-ökologischen Wende.

Weiterlesen

Die Corona-Pandemie hat den robusten und beschäftigungsstarken Arbeitsmarkt aus dem Lot gebracht und die Beschäftigungsbedingungen verschlechtert. In der Fachöffentlichkeit sind zahlreiche Arbeitsmarktdaten und Analysen zur aktuellen Arbeitsmarktsituation zusammengetragen worden. Mit diesem Dossier...

Weiterlesen

Die Bank für Sozialwirtschaft hat von Mai bis Mitte Juni rund 1.000 Akteure des Sozial- und Gesundheitswesens zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie befragt und ermittelt vor welchen wirtschaftlichen Herausforderungen die Unternehmen stehen. Die Zielsetzung war es, Belastungen quantitativ und...

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den "Entwurf eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes" vorgelegt. Die Regelbedarfe in der Grundsicherung werden aus den Ergebnissen der alle fünf...

Weiterlesen

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. bittet Rollstuhlnutzer*innen um Unterstützung bei der Entwicklung einer Wohnungsplattform für barrierefreie und rollstuhlgerechte Wohnungen durch Teilnahme an einer Online-Befragung.

Weiterlesen

Überwiegend zum 1. Juli 2020 ist das Zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Zweites Corona-Steuerhilfegesetz) in Kraft getreten.

Weiterlesen

Nach dem Sozialschutzpaket I vom 27. März 2020 ist überwiegend am 29. Mai 2020 das Sozialschutzpaket in Kraft getreten.

Weiterlesen

Die Bundesagentur für Arbeit hat die ab 01. Juli 2020 geltenden Bundes-Durchschnittskostensätze (B-DKS) für Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung und für die berufliche Weiterbildung veröffentlicht. 20 Prozent höhere Sätze gelten ab damit für die Maßnahmen der beruflichen...

Weiterlesen

Erstmals haben sich die sechs gemeinnützigen Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege auf ein gemeinsames Positionspapier zu sozialen Innovationen, Entrepreneurship und Verantwortungseigentum verständigt - und beziehen darin klar Stellung.

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü