Fachinformationen Migration und Flucht

13. Integrationsgipfel: der nationale Aktionsplan wurde vorgestellt

Am 09.03.2021 fand der 13. Integrationsgipfehl statt, bei dem der nationale Aktionsplan Integration beschlossen wurde.

Im Mittelpunkt des 13. Integrationsgipfels stand der Abschluss der mehrjährigen Arbeiten am nationalen Aktionsplan der Bundesregierung. Der National Aktionsplan Integration wurde in den vergangenen Jahren von rund 300 Organisationen und Vertretern aus Bund, Ländern, Kommunen sowie der Zivilgesellschaft, darunter 75 Migrant*innenorganisationen, ausgearbeitet. Im Aktionsplan sind über hundert Kernmaßnahmen enthalten, die an den fünf Phasen der Zuwanderung und Zusammnhalt ausgerichtet sind. Bei dem 13. Integrationsgipfel handelte es sich um die Ergebnisse mit Blick auf die Phasen IV "Zusammenwachsen" und V "Zusammenhalt". Die Phase IV umfasst Maßnahmen zur Sicherstellung der Teilhabe z.B. im Gesundheitswesen, in Kultur, Medien und im Sport; die Phase V Maßnahmen zur Förderung der Einbürgerung, politischer Partizipation, interkultureller Öffnung und der Teilhabe in der Wirtschaft und im öffentlichen Dienst sowie zur Bekämpfung von Diskriminierung und Rassismus.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Info zum 13. Integrationsgipfel: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/13-integrationsgipfel-1873604
Mitschrift Presskonferenz: https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/pressekonferenz-von-bundeskanzlerin-merkel-und-weiteren-teilnehmern-im-anschluss-an-den-13-integrationsgipfel-am-9-maerz-2021-1874070


S
U
B
M
E
N
Ü