Die neue Coronavirus-Testverordnung (TestV) wurde am 14.10.2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Darin wird u.a. der Anspruch auf Testungen konkretisiert und die Möglichkeit zur Durchführung von Antigen-Tests geschaffen.

Weiterlesen

Schon in der Vergangenheit musste das Bundesarbeitsgericht seine Rechtsprechung zum Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) mehrfach ändern, weil der Europäische Gerichtshof fundamentale Grundsätze des deutschen Urlaubsrechts für unionsrechtswidrig erklärte. Der dadurch ausgelöste tiefgreifende Wandel des...

Weiterlesen

Die letzte große Familienrechtsreform war 1998 und liegt damit mittlerweile 22 Jahre zurück. Auch wenn es seither immer wieder kleinere Gesetzesänderungen, wie 2013 die Einführung der Stiefkindadoption für gleichgeschlechtliche Lebenspartner oder 2017 die Einführung der „Ehe für alle,“ gegeben hat,...

Weiterlesen

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) fördert 33 neue Projekte der Versorgungsforschung. Den entsprechenden Beschluss traf er vergangenen Freitag in Berlin.

Weiterlesen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat einen Referentenentwurf eines Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts vorgelegt.

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

02.11.2020 04.11.2020
Die Online-Lehre gewinnt zunehmend an Bedeutung und bietet eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Doch wie setze ich dieses Medium bestmöglich für meine Zielgruppen und Thema ein? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen sein, um eine gelingende Umsetzung zu gewährleisten? In diesem Online-Seminar am 02.11. und 04.11.2020 jeweils von 17:00 bis 18:00 Uhr erfahren Sie die Möglichkeiten und Hürden bei der Umsetzung und Einführung der Online-Lehre.
  Ort: Onlineangebot

S
U
B
M
E
N
Ü