Fachinformationen Arbeit, Rente und Sozialpolitik

Nur wenige Bundesländer haben bis Mitte 2019 ergänzende Förderprogramme zur Regelförderung der neuen "Teilhabe am Arbeitsmarkt" (§ 16i SGB II) aufgelegt oder bestehende Programme so angepasst, dass sich die Reichweite und Wirkung vergrößern könnte. Insgesamt gibt es einen Flickenteppich...

Weiterlesen

Cremer, Goldschmidt, Höfer, Soziale Dienstleistungen - Ökonomie, Recht und Politik ist 2013 beim der Verlagsarbeitsgemeinschaft Mohr Siebeck UTG erschienen.

Weiterlesen

Hinter dem Begriff „Solidarisches Grundeinkommen“- kurz SGE- steckt ein Modellprojekt öffentlich geförderter Beschäftigung für Langzeitarbeitslose, die in Berlin leben. Langzeitarbeitslose sollen auf freiwilliger Basis ein geregeltes Beschäftigungsverhältnis erhalten. Das...

Weiterlesen

Der Paritätische Gesamtverband möchte mithilfe einer Umfrage systematisch und länderübergreifend nachvollziehen, welche Bedarfe die Träger von Kindertageseinrichtungen haben – und die Ergebnisse in die Diskussion über die Verstetigung der Mittel aus dem Gute-KiTa-Gesetz einbringen.

Weiterlesen

Handreichung des Projekts "Beratung gegen Rechts" beim Paritätischen Gesamtverband, erstellt in Kooperation mit den Landesverbänden.

Weiterlesen

Auf unserer Profilplattform können sich alle unsere Mitgliedsorganisationen, egal woher und wie groß oder klein, schnell und kostenlos präsentieren. Zusammen zeigen wir, dass hier Zehntausende Menschen und Organisationen für Paritätische Werte einstehen!

Weiterlesen

Die Wohlfahrtsverbände auf Bundesebene fordern in einem gemeinsamen Positionspapier dazu auf, das System der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zu reformieren.

Weiterlesen

Der Deutsche Nachbarschaftspreis geht in die dritte Runde: Auch 2019 verleiht die nebenan.de Stiftung den mit insgesamt über 50.000 Euro dotierten Preis an Nachbarschaftsprojekte mit Vorbildcharakter, die sich vielerorts für ihr lokales Umfeld einsetzen.

Weiterlesen

Das Wohngeldstärkungsgesetz soll zum 1.1.2020 in Kraft treten. Erstmalig enthalten ist u.a. die Dynamisierung ab 1.1.2022. Der Bundestag und Bundesrat beraten Ende Juni über das Gesetz.

Weiterlesen

Der Bundestag hat am 6. Juni mit den Stimmen der Regierungsfraktionen von CDU/CSU, SPD sowie der AfD das „Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch“ verabschiedet. Neben massiven Ausweitungen der Kontrollmöglichkeiten durch den Zoll gegen „Schwarzarbeit“, Arbeitsausbeutung...

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü