Fachinformationen Arbeit, Rente und Sozialpolitik

Diese Position vertritt der Paritätische in der heutigen Öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales zum Gesetzentwurf der FDP-Fraktion zur dynamischen Beitragsentlastung in der Arbeitslosenversicherung.

Weiterlesen

Zum zweiten Mal veröffentlicht der Paritätische Gesamtverband Zahlen zum Bildungs- und Teilhabepaket. Untersucht werden die Teilhabequoten, also die bewilligten Anträge und festgestellten Leistungsansprüche für die Gruppe der 6 bis unter 15jährigen im SGB II Bezug für die Leistungsart "Teilhabe am...

Weiterlesen

Der Paritätische spricht sich dafür aus, in den Sozialgesetzbüchern II und III einen Rechtsanspruch auf Förderung einer abschlussbezogenen Nachqualifizierung für geringqualifizierte Arbeitnehmer*innen und Arbeitslose zu schaffen und konkretisiert die dafür notwendigen Bedingungen. Damit knüpft der...

Weiterlesen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat einen Referentenentwurf für ein Gesetz zur Verlängerung und Verbesserung der Regelungen über die zulässige Miethöhe bei Mietbeginn, der sog. Mietpreisbremse, veröffentlicht. Der Paritätische Gesamtverband hat dazu eine Stellungnahme...

Weiterlesen

Jedes Jahr macht der Berufsbildungsbericht deutlich, wie viele junge Menschen nach wie vor ohne Ausbildung und damit ohne nachweislichen Abschluss bleiben. Ausbildung und berufliche Qualifizierung sind wichtige Voraussetzungen auf dem Weg in ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben...

Weiterlesen

Was ist das beste Team-Terminfindungstool? Wie etabliere ich einen eigenen Youtube-Kanal? Was gibt es für Tricks und Kniffe bei Twitter? Worauf muss ich beim Online-Stellen von Bildern achten?

Weiterlesen

Das BMAS hat die Regelbedarfsfortschreibungsverordnung 2020, mit der die Höhe der Regelsätze ab 1. Januar 2020 bekanntgegeben werden, versandt. Vorgesehen ist, dass der Regelsatz für die Bedarfsstufe 1 um 8 Euro auf 432 Euro steigt.

Weiterlesen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat einen Referentenentwurf für ein Gesetz zur Verlängerung des Betrachtungszeitraums für die ortsübliche Vergleichsmiete veröffentlicht. Der Paritätische Gesamtverband hat dazu eine Stellungnahme abgegeben.

Weiterlesen

Leistungen der Tafeln sind kein Einkommen im Wohngeldrecht

Weiterlesen

Der Paritätische hat am 29. August sein Paritätisches Jahresgutachten vorgestellt. Aufgabe des Jahresgutachtens ist es, jährlich eine Bestandsaufnahme der sozialen Lage in Deutschland zu leisten, eine Analyse und Bewertung der Gesetzgebung des Vorjahres zu unternehmen und konkrete Vorschläge zur...

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü