Neu

13. Treffen der Menschen mit Armutserfahrung am 6.-7.November 2018 in Berlin

Unter dem Motto „Armut stört – immer“ lädt die Nationale Armutskonferenz (nak) am 6. und 7. November 2018 bundesweit zum 13. Treffen der Menschen mit Armutserfahrung ein. Die nak ist ein Netzwerk von Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Fachverbänden und Betroffenenorganisationen.

Das Treffen der Menschen mit Armutserfahrung soll von Armut Betroffenen eine Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung geben. Die nak hat sich auch zur Aufgabe gesetzt, die Interessenvertretung der von Armut Betroffenen zu fördern.

Das finale Programm wird im September veröffentlicht werden. Geplant sind unter anderem Workshops zu Selbstorganisation, diffamierender Sprache, Frauenarmut, Mieterprotesten und Kinderarmut In den Workshops werden Expertinnen und Experten, Aktive aus der Selbstorganisation von Armen und Politikerinnen und Politiker mit uns diskutieren.

Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung finden sich hier.
www.nationale-armutskonferenz.de/veranstaltungen/treffen-der-menschen-mit-armutserfahrung/


S
U
B
M
E
N
Ü