Neu

Für den Paritätischen Fachtag zur "Disruption im Gesundheitswesen? Wie werden eGK, ePA und die Telematikinfrastruktur die Versorgungslandschaft verändern?" liegt ein aktualisiertes Programm vor.

Im Rahmen der Veranstaltung, die die Auswirkungen der Vernetzung im Gesundheitswesen beleuchtet, werden nun auch die folgenden Referenten sprechen: Dr. Sarah Becker (von der Universität Witten Herdecke und Mitgründerin des "Institute for Digital Transformation in Healthcare GmbH), Dr. med Frank Leisch (Geschäftsführer der ELGA GmbH - Anbieter der elektronischen Gesundheitsakte in Österreich) und Andreas Wescke (Projektleiter elektronische Patientenakte bei der gematik).

Der Paritätische Gesamtverband lädt zu einem Fachtag ein, der über die aktuellen Entwicklungen der digitalen Vernetzung im Gesundheitswesen informiert. Hierbei wird beleuchtet, welche Chancen und Risiken elektronische Gesundheitskarte, elektronische Gesundheitsakte und die elektronische Patientenakte für Patientinnen und Patienten bieten. Im Rahmen der Veranstaltung diskutieren Expertinnen und Experten darüber, welche Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen durch den disruptiven Prozess der Vernetzung der Akteure zu erwarten sind. Eine Anmeldung ist bis zum 12.02.2019 unter www.bit.ly/DisruptionGW möglich.

Programm_Disruption im GW_Stand 28.01.2019.pdfProgramm_Disruption im GW_Stand 28.01.2019.pdf


S
U
B
M
E
N
Ü