Die Presseschau vom 27.2.2019

In den vergangenen sieben Tagen waren Paritäter gefragte Experten für die Themen Altersarmut sowie Hilfsmittel für die GKV.

Die Gesetzlichen Krankenkassen haben ihren Hilfsmittelkatalog überarbeitet und neuen Standards angepasst. Schwere Rollatoren, technisch veraltete Hörgeräte oder Protesen wurden beispielsweise gestrichen. Ein überfälliger Schritt, findet unser Vorsitzender Prof. Dr. Rosenbrock, vermisst aber mehr digital gestützte Lösungen, wie er dem mdr erklärte.

Öffnet externen Link in neuem FensterHier geht es zum Video

"Was hilft gegen Altersarmut?" Das fragte das Kulturradio des rbb in seiner Call In-Sendung TAGESTHEMA. Zu Gast war Dr. Andreas Aust, Referent für Sozialpolitik in der Forschungsstelle beim Paritätischen Gesamtverband.

Öffnet externen Link in neuem FensterDie Sendung kann hier nachgehört werden


Unsere nächste Veranstaltung

26.03.2019 10:00
Der Paritätische Gesamtverband führt in Kooperation mit Treffpunkt e.V. im Rahmen des Projekts "Netzwerk Kinder von Inhaftierten (KvI)" einen Fachtag durch. Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche aus Politik und Verwaltung, Mitarbeiter*innen der Justiz, Jugendhilfe und freie Träger, Engagierte und Fachkräfte aus Verbänden und Institutionen.
  Ort: Kulturwerkstatt Auf AEG

S
U
B
M
E
N
Ü