Fachinformationen Migration und Flucht

Wir haben aus der Beratungspraxis die Rückmeldung bekommen, dass Eu-Bürger/-innen die aufstockenden SGB II Leistungen mit der Begründung des fehlenden AN-Status wieder entzogen werden. Anbei erhalten Sie Informationen für die Beratungspraxis zum Umgang mit solchen Fällen.

Weiterlesen

Die aktuelle asylpolitische Diskussion wird teilweise so geführt, als befände man sich noch im Jahr 2015, als ca. 900.000 Asylsuchende aufgenommen wurden. Hier einige zentrale Daten als Beitrag zu einer rationalen Diskussion der anstehenden Aufgaben.

Weiterlesen

Nach Angaben des IAB stellen nur 20 Prozent der Migranten in den ersten zwei Jahren nach ihrer Ankunft in Deutschland einen entsprechenden Antrag.

Weiterlesen

Der DGB Bundesvorstand hat eine aktuelle Positionierung „Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung von Geflüchteten verbessern" samt 20-Punkte-Plan vorgelegt.

Weiterlesen

Zur heutigen öffentlichen Anhörung des Innenausschusses des Deutschen Bundestages zum Gemeinsamen Europäischen Asylsystem finden Sie beigefügt die Stellungnahme des Paritätischen Gesamtverbandes.

Weiterlesen

Gesetzliche Krankenkassen müssen nach einem Urteil vom 23. Januar 2018 des Landessozialgerichtes Niedersachsen-Bremen keine Kosten für einen Dolmetscher im Rahmen einer medizinischen Behandlung übernehmen.

Weiterlesen

Aktuell wird auf europäischer Ebene eine Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems verhandelt. Im Mittelpunkt der Reformvorschläge steht dabei das Konzept der sicheren Drittstaaten.

Weiterlesen

Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April, der dieses Jahr unter dem Motto "Universal Health Coverage" steht, fordert die Bundesarbeitsgruppe Gesundheit/Illegalität (BAG), die Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Papiere dringend zu verbessern. Der Staat komme seiner Pflicht nicht nach, mit...

Weiterlesen

Im Rahmen einer Klagebegründung und eines Eilantrages an ein Sozialgericht, in dem gegen die Ablehnung von Berufsausbildungsbeihilfe geklagt wird, setzt sich David Werdermann, Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin und früher wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Freiburg umfassend mit der...

Weiterlesen

Bei der zentralen verbandlichen Veranstaltung am 19. und 20. April 2018 in Potsdam zur Paritätischen Jahreskampagne dreht sich alles um die Durchsetzung, den Schutz und die Wahrung insbesondere auch sozialer Menschenrechte.

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü