Neuer Rahmenvertrag: Treysse GmbH / Wäscherei- und Reinigungstechnik

Die TREYSSE-Gruppe, als Gesamtausrüster sowie Vollservice- und Finanzierungspartner für professionelle Wäschereitechnik, ermöglicht es Einrichtungen der Pflegebranche, sich ganz auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren – in dem guten Wissen, dass ihre Wäschereiabwicklung sicher und maximal wirtschaftlich im eigenen Haus erledigt wird.

Die hohen Hygieneanforderungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und in der Gebäudereinigung verlangen nach einer Wäschereiausrüstung, die verlässlich Höchstleistungen vollbringt. Durch eine Partnerschaft mit TREYSSE verbleibt die Kontrolle über die Wäschebearbeitung und das für sie aufgewandte Budget in Ihrem Haus und Sie haben alle Vorteile in Ihrer Hand:

    • Einhaltung höchster Hygienestandards (RKI, VAH)
    • zuverlässige Budgetkontrolle
    • Minimierung von Wäscheverlust und -beschädigung
    • erstklassige Wäschequalität
    • Möglichkeit zur Reduzierung des Wäschebestands
    • Verbesserung der Service-Qualität

TREYSSE bietet dabei Vollservice-Komplettlösungen zum optimalen Preis-Leistungs-Verfügbarkeitsverhältnis aus einer Hand. Mit seinem bundesweiten, flächendeckenden Vertriebs- und Servicenetz ist es möglich, schnell und kompetent auf die Anfragen der Kunden zu reagieren. In der Kombination aus professioneller Maschinentechnik der neuesten Generation und erfahrenen sowie jungen, dynamischen Mitarbeitern und Partnern gibt das Familienunternehmen TREYSSE eine Antwort auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Marktes.

Mitgliedsorganisationen des Paritätischen erhalten Sonderkonditionen. Details finden Sie in unserem Einkaufsportal


Unsere nächste Veranstaltung

18.09.2019 10:15
Sieben Bundesorganisationen der Jugendsozialarbeit, die im Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit zusammengeschlossen sind, haben Anforderungen an eine gemeinsame Umsetzung des § 16h SGB II durch Jobcenter und Jugendhilfe formuliert und entsprechende Praxisbeispiele gesucht. Sieben Praxisbeispiele zeigen wie es in gemeinsamer Verantwortung von Jobcenter und Jugendhilfe gelingen kann, schwer zu erreichende junge Menschen so zu fördern, dass sie mit Unterstützung von sozialen Dienstleistungen den Weg zur eigenen Lebensgestaltung und damit letztlich auch zur beruflichen Qualifizierung finden.
  Ort: Ravensberger Park Veranstaltungs GmbH

S
U
B
M
E
N
Ü