Am 14. und 15. März 2019 findet der nächste Kongress „Armut und Gesundheit“, an der Technischen Universität in Berlin statt. Die Veranstaltung findet seit 1995 regelmäßig statt und ist mittlerweile der größte Public Health-Kongress in der Bundesrepublik.

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat einen Referentenentwurf für ein Rentenleistungsverbesserungs- und Stabilisierungsgesetz vorgelegt. Es soll am 22. August im Kabinett behandelt werden und zum Jahresanfang 2019 in Kraft treten.

Weiterlesen

Pressemeldung vom 1. August 2018

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) führt eine Evaluation zur Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) durch.

Weiterlesen

Die Bundesregierung geht davon aus, dass die Vorbereitungen zur Einführung der elektronischen Patientenakte bis Ende des Jahres 2018 durch die gematik abgeschlossen sind. Auf dieser Grundlage könnten die Krankenkassen ihren Versicherten elektronische Patientenakten anbieten, heißt es in der Antwort...

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

31.08.2018 01.09.2018
Zum 7. Mal veranstalten die 14 Verbände des Kontaktgespräches Psychiatrie am ersten Septemberwochenende die Veranstaltung »Gegen das Vergessen – Aus der Geschichte lernen«. »Euthanasie« und Zwangssterilisation von Menschen mit Behinderungen wurden in der NS-Diktatur möglich, nachdem sie zuvor als »unheilbar« und »lebensunwert« erklärt wurden.
  Ort: Stiftung Topographie des Terrors

S
U
B
M
E
N
Ü