Presseschau vom 16. Mai 2018

In den vergangenen Tagen war der Paritätische Gesamtverband besonders mit den Themen Pflege und Kinderbetreuung in die Medien kommen:

Am Samstag, den 12. Mai fand der Internationale Tag der Pflege statt. Grund für uns, konkrete Verbesserungen in der Pflege und Anerkennung für Pflegende zu fordern:

Öffnet externen Link in neuem FensterZDF Heute: Internationaler Tag der Pflege - "Gute Pflege ist ein Menschenrecht"

Öffnet externen Link in neuem FensterRTL: Internationaler Tag der Pflege: Pflege in Deutschland droht zum Pflegefall zu werden

Auch unsere Öffnet externen Link in neuem FensterForderungen zum "Gute-Kita-Gesetz" vom 14. Mai wurden medial aufgegriffen, unter anderem in der Öffnet externen Link in neuem FensterWelt und auf Öffnet externen Link in neuem FensterZeit.de.

 

 


Unsere nächste Veranstaltung

14.11.2018 15.11.2018
Der Paritätische Gesamtverband lädt zum diesjährigen Pflegekongress am 14. und 15. November 2018 in Berlin ein. Der Pflegenotstand ist zur Dauerkrise geworden, unter der alle Beteiligten leiden: die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen sowie die Pflegekräfte. Was tut Politik, um den Weg aus dieser Dauerkrise im Pflegebereich zu finden? Was muss (noch) getan werden? Beim diesjährigen Paritätischen Pflegekongress betrachten wir, was durch die Pflegestärkungsgesetze und das Pflegeberufereformgesetz angeschoben und umgesetzt wurde. Und wir diskutieren, wie es weitergehen muss, um das Recht auf gute und würdige Pflege für alle zu realisieren.
  Ort: Tagungswerk Jerusalemkirche

S
U
B
M
E
N
Ü