Fachinformationen Zivilgesellschaft und Engagement

Das Recht auf Arbeit ist ein Menschenrecht und wurde bereits 1948 in Artikel 23 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte fest geschrieben. In unserer Erwerbsgesellschaft ist Arbeit einer der zentralen Schlüssel für Teilhabe.

Weiterlesen

Armut beschämt, grenzt aus, entmutigt. Gegenwärtig ist in Deutschland jedes fünfte Kind von Armut betroffen. Es geht um Millionen von Kindern.

Weiterlesen

Warum sich die Zivilgesellschaft gegen den Druck von Rechts wehren muss.

Weiterlesen

In Deutschland leben rund 80.000 Menschen ohne jegliche Krankenversicherung. Was machen sie, wenn sie mal krank sind? Dann gehen sie zu Ärzten wie Jenny De la Torre in Berlin-Mitte.

Weiterlesen

Geschlechtliche Identität ist von fundamentaler Bedeutung für alle Menschen. Sie ist eine höchstpersönliche Angelegenheit und steht deshalb unter dem Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts.

Weiterlesen

Hilfe beim Internetauftritt für Selbsthilfevereinigungen -- NAKOS hat eine Beispiel-Homepage für die Selbsthilfe entwickelt

Weiterlesen

Wie wahrt man in Kindertagesstätten Kinderrechte und fördert den Kinderschutz? Mit dieser Frage setzt sich das Pilotprojekt "Verhaltensampel" auseinander.

Weiterlesen

Das Recht auf Arbeit ist ein Menschenrecht und wurde bereits 1948 in Artikel 23 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte fest geschrieben. In unserer Erwerbsgesellschaft ist Arbeit einer der zentralen Schlüssel für Teilhabe.

Weiterlesen

Die Förderung der Partizipation geflüchteter Frauen in der Gesellschaft ist eine Aufgabe, der sich zahlreiche Paritätische Mitgliedsorganisationen widmen.

Weiterlesen

Im Rahmen der Paritätischen Jahreskampagne "Mensch, Du hast Recht!" lädt der Paritätische Bildungswerk Bundesverband e.V. am 17. und 18. Oktober zu einer Tagung zum Thema Menschenrechtsbildung nach Berlin ein.

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü