Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Zentrum für Qualität und Management

Das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys®

Nick Morrison/Unsplash
Qualität sichern und weiterentwickeln sind ein fester Bestandteil in der sozialen Arbeit. Der Paritätischen bietet seinen Mitgliedsorganisationen Unterstütztung bei der Ausgestaltung im Rahmen des Paritätischen Qualitätssystems PQ-SYS® an. Hier finden besondere Berücksichtigung sowohl die fachlichen als auch die methodischen Aspekte der Qualitätssicherung und -entwicklung in sozialen Arbeitsfeldern.

Prüfung zum/zur Qualitäts-Assistent*in PQ-Sys® - Teil des Zertifikatslehrgang „Grundlagen Qualitätsmanagement PQ-Sys

Online-Angebot

Die schriftliche Prüfung zum/zur Qualitäts-Assistent*in PQ-Sys® findet im Anschluss an den Zertifikatslehrgang Grundlagen Qualitätsmanagement PQ-Sys® statt.

In der Prüfung sind Multiple-Choice-Fragen innerhalb von 60 Minuten zu beantworten. Die Prüfungsinhalte sind in der Prüfungsordnung PQ-Sys® verbindlich geregelt.

Eine Zulassung für andere Teilnehmende ist möglich, sofern sie vergleichbare Qualifikationen nachweisen können.

Dozent*in:            Josef Schwellinger, Diplom-Pädagoge mit dem Schwerpunkt Betriebs- und                                                Führungspädagogik, ZRM®-Trainer, Auditor für                                                                                        Qualitätsmanagementsysteme,  Arbeitserzieher
Kontakt:               Assistenz Bildungsmanagement, paritaet@akademiesued.org, 0711 286976-10

Kursnr.:                MII.03.004
Daten:                15. Dezember 2021 (9-10 Uhr)
Anmeldeschluss:  17. November 2021
Kosten:               135,- € 

Anmeldung unter folgendem Link 

Ihr Nutzen:
Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit dem qualifizierten Abschluss Qualitäts-Assistent*in PQ-Sys®.

Termin speichern

Das Registrierungsformular kann nicht angezeigt werden - mögliche Gründe: Start-Datum der Veranstaltung ist bereits erreicht, Anmeldefrist oder max. Anzahl Teilnehmer überschritten.

zurück zum Seitenanfang