Gesundheit, Teilhabe und Pflege

Handlungsempfehlungen zur Schulbegleitung in den Paritätischen Freiwilligendiensten

Diese Handlungsempfehlungen sollen den paritätischen Freiwilligendienstträgern und Einsatzstellen Anhaltspunkte für eine qualitative Umsetzung der Schulbegleitung mit Freiwilligen im FSJ und BFD liefern. Dabei ist das eigentliche Ziel, Kindern und Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf eine inklusive Beschulung unter guten Bedingungen und unter Berücksichtigung des Wunsch- und Wahlrechtes zu ermöglichen, immer im Blick zu behalten. Die Handlungsempfehlungen basieren unter anderem auf den Erkenntnissen und Arbeitsergebnissen des Workshops „Schulbegleitung in den Paritätischen Freiwilligendiensten“ im Februar 2016.


S
U
B
M
E
N
Ü