Anzahl der Aufrufe: 145

Ab wann und in welchem Umfang sind Videosprechstunden bei Psychotherapeut*innen möglich?

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat mit der Pressemeldung vom 16.03.2020 erfreulicherweise bundesweit die Begrenzung der Fallzahlen und die Leistungsmengen aufgehoben. Ärzte und Psychotherapeut*innen können ihren Patienten jetzt öfter eine Videosprechstunde anbieten. Dies gilt für das zweite Quartal. Weitere Informationen sind Öffnet externen Link in neuem Fensterhier einsehbar.


S
U
B
M
E
N
Ü