Anzahl der Aufrufe: 442

Wie bekomme ich mehr Abonnent*innen bei YouTube?

Hier ein paar Tipps für mehr Abonnenten auf YouTube:

Hinweisen, nicht betteln

Häufig werden die Zuschauer*innen am Ende des Videos darum gebeten den Kanal zu abonnieren. Auf die Dauer wird das ganz schön langweilig und eintönig. Es bietet sich an zu variieren, also mal am Ende des Videos oder auch mal nur in der Infobox auf das Abonnieren hinzuweisen. Kreativität ist hier gefragt, neue Ideen und Anregungen zum Abonnieren zu schaffen. Jedoch sollte hier nicht übertrieben werden. Häufiges Bitten um Abonnements stört viele Zuschauer*innen und bewirkt so eher das Gegenteil.

Gewinnspiele

Viele YouTuber*innen machen es vor und verlosen in ihren Videos kleine Gadgets, Make-Up, aber auch hochwertige Preise wie Smartphones. Natürlich basieren diese Gewinne auf Kooperationen, die so auf den sozialen Bereich erstmal nicht zu übertragen sind. Trotzdem können soziale Organisationen und Vereine auch Gewinnspiele veranstalten mit gebrandeten Give-Aways, Büchern, etc.. Der Trick besteht darin, dass nur Abonnenten am Gewinnspiel teilnehmen können. Verlost man also spannende Dinge werden mehr Menschen zum Abonnieren angeregt. Zusätzlich kann man hier die Abonnenten auch gleich zum Kommentieren anregen. Zum Beispiel fordert man sie auf, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen in den Kommentaren zu schreiben, wo sie sich ehrenamtlich engagieren oder engagieren wollen.

Mit den Zuschauer*innen kommunizieren

Wie auf allen Social Media Plattformen ist die Interaktion mit Followern, Fans oder eben Abonnenten meist ein entscheidender Faktor für Erfolg. Wenn möglich sollte man auf Fragen und Beiträge der Zuschauer*innen unter den Videos antworten und so in Kontakt treten.  

Auf Kernthemen fokussieren

Versucht man viele verschiedene Themen aufzugreifen, um möglichst viele Abonnenten anzulocken, hat man in der Regel wenig Erfolg damit. Die größte Aufgabe ist es für Abwechslung zu sorgen, aber trotzdem den roten Faden nicht zu verlieren.

Präsenz zeigen

Kanäle anderer abonnieren, deren Videos kommentieren. Auch hier funktioniert YouTube wie jede andere Social Media Plattform. Wer Präsenz zeigt wird mit Abonnenten belohnt. Es ist ebenfalls wichtig neue YouTube Videos auch über andere Social Media Kanäle zu streuen und sie mit Hashtags zu versehen.

Einbetten aktivieren

Es ist wichtig anderen zu erlauben die eigenen Videos auf ihren Websites oder Blogs einzubetten. Sobald eigene Videos auf anderen Websites eingebettet sind erhöht man seine Reichweite und macht neue potentielle Abonnenten auf sich aufmerksam. 


S
U
B
M
E
N
Ü