Bindung

Die Bindungstheorie stammt aus der Psychologie und geht davon aus, dass Menschen ab Geburt verlässliche und liebevolle Beziehungen zu anderen Personen benötigen und eingehen. Die sichere Bindung zu einem oder mehreren Menschen gibt Kindern die Geborgenheit, Orientierung und Stabilität, die sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen stellen und emotional belastende Situationen verarbeiten zu können (siehe auch: Öffnet internen Link im aktuellen FensterBildung).

Zum Weiterlesen:

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin (Hg.) (2014): Berliner Bildungsprogramm für Kitas und Kindertagespflege. Aktualisierte Neuauflage. Berlin, S. 15-16.

S
U
B
M
E
N
Ü