Individuelle Diskriminierung

Diskriminierung passiert vor allem im täglichen Leben auf individueller Ebene. Diese Formen von Diskriminierung sind diejenigen, die am einfachsten erkannt werden, da sie offen und von Angesicht zu Angesicht passieren. Eine Person behandelt eine andere Person aufgrund ihrer vermeintlichen Gruppenzugehörigkeit ungerecht. Das kann von passiven Diskriminierungen, wie dem Vermeiden neben einer wohnungslosen Person in der S-Bahn zu sitzen, über unangebrachtes Berühren oder Ansprechen bis hin zu extremen Formen der Diskriminierung wie Mobbing, körperlichen Angriffen oder gar Mord gehen.

 

Siehe auch:

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterstrukturelle, Öffnet internen Link im aktuellen Fensterindirekte und direkte, Öffnet internen Link im aktuellen Fensterunbewusste und bewusste Diskriminierung

Öffnet externen Link in neuem Fenster 

Der Paritätische und seine Mitgliedsorganisationen stehen für eine demokratische, offene, vielfältige und tolerante Gesellschaft, in der alle Menschen gleichwürdig teilhaben und Schutz erfahren.

S
U
B
M
E
N
Ü