MENSCHENRECHTSBLOG

Mit Hunderttausenden #Unteilbar für die Menschenrechte!

13. Oktober 2018: Ein Ruck geht durch die Gesellschaft. 242.000 Menschen gehen in Berlin auf die Straße, um gegen den Rechtsruck und für Solidarität auf die Straße zu gehen. Ganz vorne dabei: Der Paritätische.

In Zeiten des Erstarkens einer extremen Rechten solidarisch gegen Ausgrenzung demonstrieren - für den Paritätischen und seine Mitglieder eine Selbstverständlichkeit. Entsprechend viele Kolleginnen und Kollegen aus dem Paritätischen und Mitgliedsorganisationen schlossen sich dem Demonstrationszug der #Unteilbar-Demonstration an.

Ganze fünf Fahrzeuge stellten der Paritätische mit Unterstützung von Mitgliedsorganisationen zur Verfügung, um im Rahmen der Demonstration ein Zeichen für Inklusion zu setzen: Mitfahrgelegenheiten für Menschen, die mitdemonstrieren wollten, aber nicht gut zu Fuß sind. Ein Angebot, das gerne angenommen wurde.

Öffnet externen Link in neuem FensterZur Bildergalerie des Paritätischen Auftritts unter dem Motto "Soziales in Vielfalt"

 


Newsletter "Mensch, du hast Recht!"

Wenn sie den Newsletter "Mensch du hast Recht!" bereits abonniert haben und Ihre Angaben ändern oder löschen wollen, klicken Sie bitte hier.

S
U
B
M
E
N
Ü