Datenschutz

Diese Erhebung wird im Rahmen des Projekts „Beratung gegen Rechts“ beim Paritätischen Gesamtverband durchgeführt. Sie dient der Erfassung der Bedarfe an Beratung, Qualifikation und Vernetzung unter den Mitgliedsorganisationen des Paritätischen zum Zweck der Stärkung und des Schutzes wohlfahrtspflegerischer Einrichtungen und Initiativen vor politischer Anfeindung und Drangsalierung.

Die Daten werden beim Paritätischen Gesamtverband gespeichert und bearbeitet. Die personenbezogenen Daten, hier: Telefonnummer und Email-Adresse, werden zum Schutz vor Missbrauch des Befragungsinstruments und zum Zwecke etwaiger Rückfragen gespeichert und verwendet.

Die Auswertung der Daten erfolgt im Rahmen des Projekts „Beratung gegen Rechts“ beim Paritätischen Gesamtverband. Sie werden nur in anonymisierter Form weitergegeben.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich dem Zweck der Erhebung entsprechend verarbeitet und spätestens fünf Jahre nach Ende der Projektlaufzeit (Zum Januar 2027) gelöscht.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Art 4., Abs.7 Europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ist der Paritätische Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e.V. in der Oranienburger Str. 13-14, 10178 Berlin.
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch den Paritätischen Gesamtverband nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

info@paritaet.org oder obenstehende Postadresse.

S
U
B
M
E
N
Ü