Herzlich Willkommen auf der Webseite der Paritätischen Freiwilligendienste

Pflichtdienst? Nein, Danke! Wir wollen eine Stärkung der Freiwilligendienste!

Deswegen fordern wir am 05. Dezember 2018 ab 8:00 Uhr erneut:

#freiefahrtfuerfreiwillige

Jeden Tag, so auch am bundesweiten „Tag des Ehrenamtes“ machen sich über 100.000 Freiwillige auf den Weg zum Dienst in ihre Einsatzstellen; sie spenden ihre Zeit und ihr Engagement für unsere Gesellschaft. Freiwillig!
Dieses freiwillige Engagement verdient mehr gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung.

Freiwillige erhalten kein Gehalt, sondern ein Taschengeld (maximal 390 €), von dem sie oft auch noch das Fahrtgeld zur Dienststelle bezahlen müssen. Busse und Bahnen sind die Verkehrsmittel Nr. 1 für viele Freiwillige. Sie müssen so günstig wie möglich für sie nutzbar sein, damit Freiwillige ihr Engagement in den Einsatzstellen umsetzen können. 

Sei dabei und poste unter #freiefahrtfuerfreiwillige am 5. Dezember 2018 ab 8.00 Uhr dein Bild, dein Statement, deine Aktion ... seid kreativ, seid dabei! Alle Beiträge werden auf der Öffnet externen Link in neuem FensterSocialwall des BAK FSJ veröffentlicht.

Material zum Aktionstag

Leitet Herunterladen der Datei einPlakatmotiv 1, Leitet Herunterladen der Datei einPlakatmotiv 2, Leitet Herunterladen der Datei einPlakatmotiv 3, Leitet Herunterladen der Datei einPlakatmotiv 4, Leitet Herunterladen der Datei einPlakatmotiv 5, Leitet Herunterladen der Datei einPlakatmotiv 6

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen im internen Bereich

Ein Gesetz, das befristete Mittel vorsieht und die Länder dazu einlädt, ihre Haushalte zu sanieren? Das große Ziele hat, aber keinen Weg vorgibt, diese zu erreichen? Das ist der Entwurf des Gute-KiTa-Gesetzes. Um erneut auf die Änderungsbedarfe an dem Gesetzentwurf hinzuweisen, hat der Paritätische...

Weiterlesen

Kontakt

Julia Schlicht
Referentin BFD
Tel.: 030 | 24 636 - 348
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailJulia Schlicht

Kristin Napieralla
Referentin FSJ
Tel.: 030 | 24 636 - 324
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailKristin Napieralla

Stefanie Sachse
Sachbearbeiterin FSJ | BFD
Tel.: 030 | 24 636 - 323
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailStefanie Sachse

S
U
B
M
E
N
Ü