Weihnachtsmarke 2019: Kirchenfenster "Geburt Christi"

Der Schein von Licht in der Dunkelheit gehört zu den zentralen sinnlichen Erfahrungen in der Advents- und Weihnachtszeit. Das Licht steht für Rettung, Freude und Hoffnung – drei zentrale Motive der Weihnachtsbotschaft. Eine der einprägsamsten Weisen, Licht künstlerisch in Szene zu setzen, sind farbig leuchtende Kirchenfenster. Das Motiv des Sonderpostwertzeichens „Weihnachten“ ist ein besonders herausragendes Beispiel hierfür. Es stellt eine Lithographie eines Ausschnitts aus dem dritten Medaillon des sogenannten Menschwerdungsfensters an der Westfassade der Kathedrale Notre Dame in Chartres dar. Die zwischen 1194 und 1260 über einer romanischen Krypta erbaute Kathedrale ist ein Meisterwerk der Hochgotik. Sie gehört zu den größten gotischen Bauwerken Europas und beherbergt unter anderem die reichhaltigste und älteste Sammlung von Farbglasfenstern in Frankreich. Insgesamt bedecken über 170 farbenprächtige Kirchenfenster eine Fläche von 2.600 qm. Das Motiv der Geburt Jesu stammt aus einem der ältesten Fenster.

Gestaltung    nexd, Düsseldorf

Erstausgabe    10. Oktober 2019

Motiv
    Kirchenfenster „Geburt Christi“

Wert
    80 + 40 Cent

Größe des PWZ    44,2 x 26,2 mm (nassklebend)
    39,0 x 22,4 mm (selbstklebend)

Ausführung    10er-Bogen nassklebend (115 x 158 mm)
    10er Marken-Set selbstklebend (9 x 13 cm)
   
Druck    Bundesdruckerei GmbH Berlin

Vertrieb

Über die Wohfahrtsmarken

Ab sofort können Sie die neuen Weihnachtsmarken 2017 bestellen und damit einen Beitrag zur Unterstützung sozialer Projekte und Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege leisten.

Weiterlesen

Kontakt

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailWohlfahrtsmarken-Vertriebszentrum
Der Paritätische Gesamtverband
Oranienburger Str. 13-14
10178 Berlin
Tel.: 0800|9 64 53 24 (kostenfrei)

Versand

Die Zusendung online-bestellter Marken erfolgt versandkostenfrei. An Werktagen binnen 24 Stunden.

S
U
B
M
E
N
Ü