Der Verband begrüßt ausdrücklich die Pläne des Gesetzgebers, Einzelfallentscheidungen zu ermöglichen. Er weist darauf hin, dass eine Vielzahl an Einrichtungen bislang fälschlicherweise unberücksichtigt bleiben. Er fordert insbesondere einen barrierefreien Impfprozess.

Weiterlesen

Der GKV Spitzenverband hat am 18.12.2020 das Beteiligungsverfahren zur Anpassung der Richtlinien zu den Anforderungen an das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung für ambulante Betreuungsdienste nach § 112a SGB XI sowie die Qualitätsprüfungs-Richtlinien Teil 1b für ambulante...

Weiterlesen

Der Paritätische hat gemeinsam mit den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen (Teilhabestärkungsgesetz) Stellung genommen.

Weiterlesen

Die Rolle von Patient*innenvertreter*innen im deutschen Gesundheitswesen ist in den vergangenen Jahren gestärkt worden. An unterschiedlichen Stellen wurden ihnen Rechte im fünften Sozialgesetzbuch eingeräumt. Der Paritätische Gesamtverband stellt jedoch fest, dass bei vielen politischen Beschlüssen,...

Weiterlesen

Im Rahmen eines nicht-öffentlichen Gesprächs mit Expertinnen und Experten hat sich der Ausschuss für Gesundheit des Deutschen Bundestages am 16. Dezember mit dem Thema Triage befasst. Behinderte oder chronisch erkrankte Menschen waren weder persönlich noch über ihre Verbände beteiligt.

Weiterlesen
19.04.2021 26.04.2021
Nach diesem Tagesseminar kennen Sie die Fluchtgründe, die Anerkennung, die verschiedenen Verfahren und die Politik der EU und der Bundesrepublik. Den Aktiven und Berater*innen in der Arbeit mit Geflüchteten ermöglicht die Teilnahme, sich bei Verfahrensabläufen, rechtlichen Möglichkeiten und Grenzen der Unterstützung zurechtzufinden.
  Ort: Online

20.04.2021 09:00
Soziale Arbeit offline auf dem Land, Facebook-Ads und -Kampagnen, Netzwerken beim Digital-Festival: Auch in der April-Ausgabe unserer monatlichen Digitalisierungs-Reihe, dem Digi-Dienstag, gibt es wieder mal spannende Themen für ganz unterschiedliche Zielgruppen. Gleich anmelden!
  Ort: Online

20.04.2021 21.05.2021
Der modulare Online-Zertifikatslehrgang baut auf dem Zertifikatslehrgang Grundlagen Qualitätsmanagement PQ-Sys® auf und umfasst 3 Module im Umfang von 40 Unterrichtsstunden (Online-Präsenz- und Selbstlerneinheiten). Im Mittelpunkt steht die praktische Umsetzung der qualitätsrelevanten Anforderungen in der Sozialen Arbeit unter Anwendung von QM-Methoden. Er ist der 2. Teil der Ausbildung zum/zur Qualitätsmanagement-Beauftragten PQ-Sys® und orientiert sich am europäischen Leitfaden zur Zertifizierung von Qualitätsmanagement-Fachpersonal der European Organization for Quality (EOQ).
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband