Mit dem Positionspapier "Ein "Weiter so!" verbietet sich. Cannabispolitik ändern - Jugend schützen" möchte der Paritätische Gesamtverband die aktuelle fachliche, politische und gesellschaftliche Diskussion zum Umgang mit Cannabis aufgreifen und Empfehlungen für eine Neubewertung der Cannabispolitik...

Weiterlesen

Die Situation auf dem Wohnungsmarkt hat sich stark zugespitzt. Der Mangel an bezahlbarem und passendem Wohnraum in Wachstumsregionen und ländlichen Gebieten geht vor allem zu Lasten einkommensschwacher Haushalte. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, spricht sich der Vorstand des Paritätischen für...

Weiterlesen

Nach jahrelangen Experimenten mit zeitlich befristeten Modellprogrammen des Bundes und der Länder ist es an der Zeit, um auf Bundesebene die gesetzlichen und finanziellen Grundlagen zum Aufbau des Sozialen Arbeitsmarkts zu schaffen, so die Forderung des Paritätischen Gesamtverbandes.

Weiterlesen

Am 22. Dezember 2016 veröffentlichte die Bundesregierung den „12. Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik“ (BT - Drucksache 18/10800). Der Paritätische Gesamtverband wurde gebeten sich in einer schriftlichen Stellunganhme zu diesem Bericht zu äußern.

Weiterlesen

Zu der aktuellen Frage, wie man Soziale Teilhabe im SGB II fördern kann, liegt jetzt ein neuer Diskussionsimpuls vor.

Weiterlesen
20.02.2019 10:00
Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist das aktuelle Topthema der Arbeitsmarktpolitik. Paritätische Mitgliedsorganisationen in der Arbeitsmarktförderung sind gefordert, sich mit dem digitalen Wandel der Arbeitswelt auseinanderzusetzen, um Beschäftigungschancen für benachteiligte Zielgruppen des Arbeitsmarkts sichern zu helfen und deren soziale Teilhabe in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft zu unterstützen.
  Ort: Centre Monbijou

20.02.2019 10:00
Der Paritätische Gesamtverband lädt zu einem Fachtag ein, der über die aktuellen Entwicklungen der digitalen Vernetzung im Gesundheitswesen informiert. Hierbei wird beleuchtet, welche Chancen und Risiken elektronische Gesundheitskarte, elektronische Gesundheitsakte und die elektronische Patientenakte für Patientinnen und Patienten bieten. Im Rahmen der Veranstaltung diskutieren Expertinnen und Experten darüber, welche Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen durch den disruptiven Prozess der Vernetzung der Akteure zu erwarten sind.
  Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus

20.02.2019 22.03.2019
Ausbildung in Grundlagen des Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys® - Der Zertifikatslehrgang im Paritätischen Qualitätssystem PQ-Sys® (2x3 Tage) berücksichtigt speziell die rechtlichen Qualitätsanforderungen des Sozial- und Pflegebereichs und nutzt dabei u.a. die Logik der weltweit gültigen Normen für Qualitätsmanagement-Systeme DIN EN ISO 9000 und 9001.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband