Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD liegt seit dem 7. Februar vor. Unsere Fachabteilungen haben sich intensiv mit dem Papier auseinandergesetzt und die einzelnen Vorhaben auf Basis der Paritätischen Beschlusslage eingeordnet und bewertet.

Weiterlesen

Anlässlich der Koalitionsverhandlungen haben Prof. Dr. Rolf Rosenbrock und Dr. Ulrich Schneider im Namen des Paritätischen Gesamtverbandes heute einen offenen Brief an die Verhandlungsteams von CDU/CSU und SPD verschickt.

Weiterlesen

Zum Entwurf der Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes (GKV-SV) zur einheitlichen Durchführung der Pflegeberatung nach § 7a SGB XI Pflegeberatungs-Richtlinien und zum Entwurf der Empfehlungen des GKV-SV zur erforderlichen Anzahl, Qualifikation und Fortbildung von Pflegeberater/-innen hat die BAGFW...

Weiterlesen

Der Verbandsrat des Paritätischen Gesamtverbandes hat in seiner Sitzung am 15.12.2017 das Positionspapier „Pflegepolitische Forderungen des Paritätischen Gesamtverbandes. Kurzfristige Reformmaßnahmen zur Verbesserung der Versorgungssituation.“ beschlossen. In diesem Papier werden sechs Forderungen...

Weiterlesen

Der Verbandsrat des Paritätischen Gesamtverbandes hat in seiner Sitzung am 14.12.2017 das Positionspapier „Jung und wohnungslos. Position des Paritätischen Gesamtverbandes für eine Neuausrichtung der Unterstützung junger Wohnungsloser“ beschlossen. Die Position beleuchtet den aktuellen, oft...

Weiterlesen
21.08.2019 22.08.2019
Der Workshop richtet sich an Pädagog*innen der Paritätischen Freiwilligendienste. Er befasst sich mit Maßnahmen zur Umsetzung der Einsatzstellenstandards. In den Einsatzstellen verbringen die Frewilligen den Großteil ihrer Zeit. Gleichzeitig haben Träger nur bedingt Einfluss auf die Umsetzung der Einsatzstellenstandards. Wie dieser Spagat geschickt gelöst werden kann, wird in diesem Workshop behandelt.
  Ort: Quifd Agentur für Qualität in Freiwilligendiensten

12.09.2019 13.09.2019
Der Fachtag soll in erster Linie der Vernetzung und dem Austausch der Psychosozialen Zentren in Trägerschaft des Paritätischen dienen. Er bietet die Möglichkeit, sich gegenseitig über die aktuellen Herausforderungen in der Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen auszutauschen, über aktuelle politische und gesetzliche Entwicklungen zu informieren und gemeinsam Lösungsstrategien und gute neue Praktiken zu entwickeln
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

17.09.2019 18.09.2019
Diese Arbeitskreissitzung ist nur für Mitglieder des Arbeitskreises.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband