Insgesamt ist seit Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) im Jahre 2006 festzustellen, dass sich die Sensibilität für den Schutz vor Diskriminierung erhöht hat. Weiterentwicklungen zu einer heterogen geschlechtlichen, kulturellen, religiösen, vielfältigen Gesellschaft prägen...

Weiterlesen

Ziel der so genannten „Mietpreisbremse“ war es u.a. den starken Anstieg der Mieten bei Wiedervermietung von Bestandswohnungen zu regulieren, welcher zu Lasten von Menschen niedriger und mittlerer Einkommen geht. Zu diesem Zweck wurde die Höhe der Miete bei der Wiedervermietung auf angespannten...

Weiterlesen

PRO ASYL, Paritätischer Gesamtverband, Jesuiten-Flüchtlingsdienst, Republikanischer Anwaltsverein und Neue Richtervereinigung appellieren an die Staats- und Regierungschefs, für ein offenes Europa für Flüchtlinge einzutreten

Weiterlesen

Der Paritätische Gesamtverband hat anlässlich des Antrags der Bundestagsfraktion DIE LINKE und der Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestags am 21.06.2017 eine Stellungnahme abgegeben.

Weiterlesen

Zum Antrag der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Eine Lobby für die Pflege – Arbeitsbedingungen und Mitspracherechte von Pflegekräften verbessern" hat die BAGFW eine Stellungnahme veröfffentlicht.

Weiterlesen
16.10.2018 22.11.2018
Ausbildung in Grundlagen des Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys® - Der Zertifikatslehrgang im Paritätischen Qualitätssystem PQ-Sys® (2x3 Tage) berücksichtigt speziell die rechtlichen Qualitätsanforderungen des Sozial- und Pflegebereichs und nutzt dabei u.a. die Logik der weltweit gültigen Normen für Qualitätsmanagement-Systeme DIN EN ISO 9000 und 9001.
  Ort: INNdependence Mainz

17.10.2018 18.10.2018
Fachtagung des Paritätischen Bildungswerk Bundesverband e.V. in Kooperation mit dem Paritätischen Gesamtverband. Die Tagung beschäftigt sich mit unterschiedlichen Positionen, Strategien und Motivationen zur Verteidigung von Menschenrechten mit dem Ziel, die Ergebnisse in Aufklärungsmaßnahmen und Bildungsangeboten zu berücksichtigen.

19.10.2018 09:00
Führungskräfte haben einen entscheidenden Einfluß auf die Ausgestaltung des Qualitätsmanagements, Steuerung der Abläufe und Qualität durch Vorbild, Motivation, Einbeziehung der Mitarbeiter/-innen, Zielvorgaben, Strategie und Controlling. Das Seminar vermittelt einen kompakten Überblick zu den Aufgaben der Führung im Qualitätsmanagement.
  Ort: INNdependence Mainz