Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Fachgespräch "Expertise zur Finanzierung des Sozialen Arbeitsmarktes"

Online-Angebot
Kontakt: Tina Hofmann

Die vorige Bundesregierung hat sich die Reduzierung der Langzeitarbeitslosigkeit zum Ziel gesetzt und dafür im Jahr 2019 den Sozialen Arbeitsmarkt mit einer neuen, zeitlich befristeten Förderung zur „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ geschaffen. Bisherige Praxiserfahrungen mit der Förderung und erste Evaluationsergebnisse sind überwiegend positiv und die Langzeitarbeitslosigkeit während der Pandemie so stark angestiegen, dass sich der Paritätische für eine Entfristung und den Ausbau des Sozialen Arbeitsmarkts einsetzt.

Dabei werden Fragen nach der Finanzierung des Sozialen Arbeitsmarkts relevant. Der Paritätische hat diesen Fragen eine aktuelle Expertise gewidmet. Ausgehend von einer Analyse der bisherigen Finanzierung des Sozialen Arbeitsmarkts und seines Aufbaus von 2019 bis heute wird darin diskutiert, welches zusätzliche Finanzierungspotential für eine längerfristige Etablierung und einen Ausbau des Sozialen Arbeitsmarkts sinnvoll wären. In einer Weiterentwicklung des Passiv-Aktiv-Transfers (PAT) wird Optimierungspotenzial gesehen und hierfür werden konkrete Ansatzpunkte benannt.

Das Fachgespräch bietet die Gelegenheit, die wesentlichen Inhalte der Expertise im Dialog mit den Autor*innen, Dr. Andreas Aust und Tina Hofmann, kennenzulernen und zu diskutieren.

Wir bitten um Anmeldung bis 22. November 2021 unter: arbeitsmarkt@paritaet.org

Termin speichern

zurück zum Seitenanfang