Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Fachtagung Flüchtlinge und Migrant*innen beraten: Aktuelles zu den besonderen Duldungsformen: Duldung für Personen mit ungeklärter Identität, Ausbildungsduldung und Beschäftigungsduldung im Praxischeck

Online-Angebot

Die im Jahr 2019 gesetzlich verankerten besonderen „Duldungsformen“ führen auch gut zwei Jahre nach Inkrafttreten der Regelungen vielerorts zu Verunsicherungen bei Ratsuchenden, Beratenden und Behördenmitarbeitenden. In der Fortbildung werden die wesentlichen praxisrelevanten Aspekte der einzelnen Regelungen vorgestellt und die damit verbundenen praktischen Herausforderungen und möglichen Lösungsansätze, die sich aus Rechtsprechung und Erlasslage ergeben können, aufgezeigt und diskutiert.

Die Fortbildung richtet sich primär an Berater*innen in Flüchtlings- und Migrationsberatungs-stellen, die bereits über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

Den Programmablauf finden Sie anbei. 

Die Veranstaltung wird über den Videokonferenzdienst Zoom stattfinden.

Einen Tag vor dem Termin erhalten Sie eine separate Mail mit dem Anmeldelink. 

Termin speichern

zurück zum Seitenanfang