Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Online-Seminar: Das Betreuungsorganisationsgesetz im Überblick

Im Online-Seminar sollen die Regelungen des, ab 01.01.2023 geltenden Betreuungsorganisationsgesetzes, im Überblick und in Schaubildern dargestellt werden.

Ein erstes Beschäftigen mit dem neuen Recht, das insbesondere rechtliche Betreuer*innen, Betreuungsvereine und Betreuungsbehörden betrifft, ist das Anliegen dieses Online-Seminars. Was kommen für Aufgaben, Wissensnachweise oder Fortbildungspflichten in Betracht?  Wie funktionieren Registrierungen der Berufsbetreuer*innen durch die neue Stammbehörde? Welche Fristen und formale Voraussetzungen sind für neue oder bisher tätige Betreuer zu beachten?

Dozent*in: Otto Wesche, Diplom-Rechtspfleger
Kontakt: Kathrin Salberg, Bildungsreferentin, ksalberg@parisat.de, Tel. 036202 26-153

Veranstaltungsnummer: 22RE012
Datum: 11.10.2022, 10:00 - 11:30 Uhr
Teilnahmegebühr: Kosten für Mitgliedsorganisationen 80,- €, für Nicht-Mitgliedsorganisationen 90,- €

Anmeldung unter folgenden Link

Inhalt

  • familiäre oder nicht familiäre ehrenamtliche Betreuer*innen
  • Aufgabenbegleitung durch Verein oder Behörde
  • Begleitung ehrenamtlicher Betreuer*innen durch Verein oder Behörde
  • Voraussetzungen für die Registrierung von Berufsbetreuer*innen
  • Aufgaben der Betreuungsbehörden

Zielgruppe: Berufsbetreuerinnen und -betreuer, Mitarbeitende von Betreuungsbehörden und Betreuungsvereinen, ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, Interessierte

 

 

Termin speichern

zurück zum Seitenanfang