Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Online-Seminar: Gefangen im Netz Was ist Internet-Sucht?

Ziel der Veranstaltung ist die Wissensgenerierung rund um das Thema dysfunktionaler und pathologischer Internetgebrauch in all seinen Facetten. Sie wissen was Sucht und im übergeordneten Sinne was dysfunktionaler und pathologischer Internetgebrauch ist und erlangen Kompetenzen im Umgang mit betroffenen Personen.

Ablaufprozesse werden immer schneller, optimierbarer und effizienter. Die Gesellschaft ist in einem stetigen Wandlungsprozess. Ein Smartphone ist mittlerweile ein „Multi-Tool“ und kaum wegzudenken in unserem Alltag. Über stationäre Computer und mobile Endgeräte lassen sich zahllose Informationen einholen, Spiele spielen, Kontakte knüpfen, Geld verdienen, Geld verlieren und vieles mehr. Diese Formen des Konsums, meist über das Internet, können schnell zu einer Überforderung führen oder schlimmer zu einer Abhängigkeit.  

Was ist überhaupt Internet-Sucht und was gehört alles dazu? Ab wann wird die Medien-, Internet- und Handynutzung zu viel und wie können wir mit betroffenen Personen, welche „im Netz gefangen sind“ umgehen?

Dozent*in: Sebastian Weiske, M.A. Erziehungswissenschaft-Sozialmanagement/ Sozialpädagogik, B. Sc. Psychologie, Sozial- und Suchttherapeut
Ansprechpartner*in: Kathrin Salberg, Bildungsreferentin, ksalberg@parisat.de, Tel. 036202 26-153

Veranstaltungsnummer: 22BH017
Zeitraum: 03.05.2022, 09:00 - 15:00 Uhr
Kosten: für Mitgliedsorganisationen 115,- €, sonst 145,- €

Anmeldung unter folgendem Link

Inhalt

  • Definition Sucht
  • Internetsucht - Definition, Einordnung, Merkmale, Entstehung/ Aufrechterhaltung, Internetbezogene Störung/ dysfunktionaler und pathologischer Internetgebrauch (Onlinesex/Cybersex, Onlinekommunikation, Exzessiver Online-Handel, Exzessive Informationssuche, Computerbezogene Störung z.B. Gaming - PC-Spielen)
  • Umgang mit betroffenen Personen

Zielgruppe: Mitarbeitende aus dem sozialen Berufsfeld und der Gesundheitsförderung

 

Termin speichern

zurück zum Seitenanfang