Veranstaltungen Migration und Flucht

03.04.2019 10:00
An bezahlbarem und würdigem Wohnraum mangelt es in städtischen wie ländlichen Gebieten. Längst betrifft der Wohnungsmangel breite Schichten der Gesellschaft, besonders schwer haben es Menschen mit geringem Einkommen oder in schwierigen Lebenslagen. Gleiches gilt für soziale Organisationen: Auch sie finden keinen geeigneten Wohnraum für die von ihnen betreuten Menschen.
  Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen

10.04.2019 11.04.2019
Unter dem Motto "Baustelle Deutschland. Solidarisch anpacken!" findet 2019 der dritte Armutskongress in Berlin statt. Wir wrden uns mit den sozialpolitischen Dauerbaustellen und Potenzialen für eine wirksame Armutsbekämpfung beschäftigen. Wir werden Forderungen formulieren und Lösungen entwickeln.
  Ort: Langenbeck-Virchow-Haus

15.05.2019 17.05.2019
Das Dublin-Verfahren gewinnt in der täglichen Beratungspraxis zunehmend an Bedeutung. Der politische Druck auf das BAMF, mehr Rücküberstellungen nach der Dublin-III Verordnung durchzuführen, nimmt seit einiger Zeit zu. Tatsächlich sind die Zahlen derjenigen Asylsuchenden, die im Rahmen des Dublin-Verfahrens aus Deutschland in einen anderen europäischen Mitgliedstaat überstellt wurden, schon im vergangenen Jahr massiv angestiegen und es bleibt zu erwarten, dass dieser Trend sich weiter fortsetzt.
  Ort: InterCityHotel Leipzig

S
U
B
M
E
N
Ü