Veranstaltungsdetails

Fachtagung Flüchtlinge und Migrant/-innen beraten

29.11.2017 01.12.2017
Anmeldefrist:
04.08.2017
Hoffmanns Höfe
Heinrich-Hoffmann-Str. 3
60528 Frankfurt am Main
Anfahrt
Preis: 50 EUR
Kontakt: Constanze Reichstein, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

Neben dem Asylverfahren und der Aufenthaltssicherung spielen soziale Rechte von Flüchtlingen und Migrant/-innen in der Beratungspraxis eine große Rolle. Die zweite Fortbildung in diesem Jahr soll sich deshalb schwerpunktmäßig diesem Thema widmen.

Neben aktuellen Gesetzesänderungen und neuer Rechtsprechung zum Asylbewerberleistungsgesetz soll ein Schwerpunkt der Veranstaltung aktuelle Fragen des Zugangs zum Arbeitsmarkt für Asylsuchende sowie die Förderinstrumente hierzu behandeln. Die Sicherung des Lebensunterhaltes – sowohl hinsichtlich der Erteilung einer Niederlassungserlaubnis als auch im Hinblick auf die Familienzusammenführung – stellen  einen weiteren Themenschwerpunkt dar.

Am Freitag schließlich wollen wir uns dem Spezialthema „Soziale Rechte von Flüchtlingen mit Behinderung“ widmen. Hier sollen die Schnittstellen zwischen dem Asylbewerberleistungsgesetz und den Rechten von Menschen mit Behinderungen aufgezeigt und erläutert werden.
 
Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeiter/-innen insbesondere paritätischer Mitgliedsorganisationen, die Flüchtlinge beraten. Zum Konzept der Fortbildung gehört es, dass die Fortbildungsinhalte nicht nur erläutert werden, sondern in praktischen Übungen auch vertieft werden. Aus diesem Grund bitten wir Sie, uns praktische Fälle zu den zuvor genannten Themenkomplexen zuzusenden, damit wir diese im Rahmen der praktischen Übungen aufgreifen können.

Die Fortbildung richtet sich vornehmlich an Berater/-innen mit Vorkenntnissen im Flüchtlings- und Asylsozialrecht. Zu der Veranstaltung sollten Gesetzestexte in der aktuellen Version mitgebracht werden.

Das Programm finden Sie hier:

Leitet Herunterladen der Datei einProgramm

Bitte beachten Sie: die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

 

 

S
U
B
M
E
N
Ü