Veranstaltungsdetails

Paritätische Fachtagung und Trägertreffen zum Projekt „Engagement gewinnt – Integration gelingt: Förderung des ehrenamtlichen Engagements für Flüchtlinge“

20.06.2018 21.06.2018
Anmeldefrist:
16.05.2018
InterCityHotel Erfurt
Willy-Brandt-Platz 11
99084 Erfurt
Deutschland
Anfahrt
Preis: Kostenlos
Kontakt: Nils Anders, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

Liebe Kolleg*innen und Engagierte,                                                                                       

seit Herbst 2015 fördern der Paritätische Gesamtverband und zahlreiche Mitgliedsorganisationen das ehrenamtliche Engagement für und mit Geflüchteten. So konnten seitdem Stellen für Ehrenamtskoordinator*innen geschaffen, Strukturen aufgebaut und ehrenamtliches Engagement nachhaltig gefördert werden; davon profitieren zehntausende Ehrenamtliche und Geflüchtete bundesweit.

Das Projekt und das Engagement der Einzelnen findet dabei aber unter weiterhin widrigen Bedingungen statt: Seit Herbst 2017 sitzt die AfD im Deutschen Bundestag und in den Kommunen und Ländern gibt es bereits hinreichend Erfahrung mit Ablehnung aus Teilen der Bevölkerung. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Geflüchtete sind nach wie vor prekär; das Beispiel der Tafeln in Essen zeigt dies anschaulich. Und Geflüchtete erleben tagtäglich die Schwierigkeiten, in Deutschland anzukommen.

Hier spielen die ehrenamtlich Engagierten eine wichtige Rolle. Sie ermöglichen Integration durch Orientierung, Empowerment und zwischenmenschliche Nähe. Dieses Engagement steht ganz im Zeichen der Paritätischen Jahreskampagne „Mensch, du hast Recht“: Engagierte setzen sich für das Recht auf Teilhabe, Gesundheit, Schutz, Selbstbestimmung, Bildung und Wohnen ein – jeden Tag.

Daher lade ich Sie recht herzlich zum diesjährigen bundesweiten Treffen der Projektträger und Landesverbände ein. Gemeinsam mit den Ehrenamtlichen und Geflüchteten sowie Gästen aus dem Stab der Integrationsbeauftragten werfen wir einen Blick in die Praxis: Welchen Beitrag leisten Ehrenamtliche für die Integration? Wie gelingen nachhaltige Patenschaften? Welche guten Ansätze bei der Wohnraumfindung gibt es? Wie stärken wir Geflüchtete als Verbraucher*innen? Wie erreichen Engagierte und Ehrenamtliche auf digitalem Wege? Ein aktuelles Programm finden Sie unten.

Eigeladen sind neben den Projektmitarbeiter*innen und den Vertreter*innen der Landesverbände auch interessierte Ehrenamtliche und Geflüchtete. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Bitte melden Sie sich bis zum 09.Mai 2018. Der Verband übernimmt die Kosten der Unterkunft, An- und Abreise sowie der Verpflegung.

Für organisatorische Fragen steht Ihnen auch mein Kollege Nils Anders zur Verfügung.

Das Registrierungsformular kann nicht angezeigt werden - mögliche Gründe: Start-Datum der Veranstaltung ist bereits erreicht, Anmeldefrist oder max. Anzahl Teilnehmer überschritten.

S
U
B
M
E
N
Ü