Neu

Aufklärungskampagne der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Unter dem Motto „Diskriminierung ist verboten – das AGG schützt“ möchte die Antidiskriminierungsstelle des Bundes mit einer bundesweiten Plakatkampagne den Diskriminierungsschutz in Deutschland noch bekannter machen.

Ziel ist es, Arbeitgeber, Vermieter sowie Anbieter von Gütern und Dienstleistungen für das gesetzliche Benachteiligungsverbot zu sensibilisieren, aber auch die Bedeutung nachhaltiger Antidiskriminierungsgesetzgebung für ein starke und offene Gesellschaft zu unterstreichen. Auf der Kampagnenwebseite www.agg-schuetzt.de wurden wichtige Informationen und Unterstützungsangebote zusammengestellt.


S
U
B
M
E
N
Ü