Mit Blick auf die neue Legislaturperiode des Deutschen Bundestages zeigt der Deutsche Verein in einem aktuellen Empfehlungspapier Verbesserungspotenziale im Gesamtsystem der sozialen Sicherung auf. Die Empfehlungen weisen auf notwendige Weiterentwicklungen in der Praxis der Jobcenter hin und...

Weiterlesen

Ziel der so genannten „Mietpreisbremse“ war es u.a. den starken Anstieg der Mieten bei Wiedervermietung von Bestandswohnungen zu regulieren, welcher zu Lasten von Menschen niedriger und mittlerer Einkommen geht. Zu diesem Zweck wurde die Höhe der Miete bei der Wiedervermietung auf angespannten...

Weiterlesen
26.09.2017 10:30
Der Paritätische möchte mit der Veranstaltung „Teilhabe am Arbeitsleben für ALLE - bekannte und neue Angebote im BTHG“ Informationen zu den relevanten neuen Regelungen im Gesetz und Impulse für die Umsetzung auf der regionalen Ebene geben. Darüber hinaus soll ein Erfahrungsaustausch hinsichtlich der Umsetzungsaktivitäten auf der Bundes- und Länderebene ermöglicht werden. Schwerpunktthemen werden hierbei insbesondere die Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM), die Anderen Leistungsanbieter, die Beschäftigungs- und Tagesförderstätten, das Fachausschuss- und Gesamtplanverfahren sowie das Budget für Arbeit sein.
  Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus

17.10.2017 23.11.2017
Der Zertifikatslehrgang im Paritätischen Qualitätssystem PQ-Sys® (2x3 Tage) berücksichtigt speziell die rechtlichen Qualitätsanforderungen des Sozial- und Pflegebereichs und nutzt dabei u.a. die Logik der weltweit gültigen Normen für Qualitätsmanagement-Systeme DIN EN ISO 9000 und 9001.
  Ort: Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung gemeinnützige GmbH

08.11.2017 09:30
Im Rahmen der Veranstaltung sollen die Rollen der EInrichtungen der Eingliederungshilfe als Vermieter und Mieter rechtlich erörtert und aus verschiedenen Perspektiven diskutiert werden.
  Ort: Mainfeld Raum für Kultur