Neu

Dokumentation zum Digi-Dienstag online verfügbar

Unser erster Digi-Dienstag erzielte große Resonanz und enormes positives Feedback. Unsere Themen: Kreativer Umgang mit Corona-Beschränkungen in der Familienhilfe, sowie: praktische Erfahrungen im Einsatz eines Videokonferenzsystems für hybride Veranstaltungen, weckten starkes Interesse.

Aufgrund der Vielzahl an Beteiligten sehen wir von der Aufzeichnung dieser Veranstaltungen ab.
Allerdings hat unsere Referentin des Formats "Erfolgsgeschichten" freundlicherweise ihre Präsentation zur Verfügung gestellt, der Input steht zudem als Video bereit.
Im Format "Tools und Technik" haben wir die wesentlichen Punkte mitprotokolliert. Zudem stellt der Paritätische Landesverband Berlin freundlicherweise seinen Anforderungskatalog zur Verfügung, auf dessen Grundlage Studios und Agenturen ihre Angebote zur Durchführung hybrider Veranstaltungen einreichen können.
Alle Dokumente können auf der Digi-Dienstag-Webseite https://www.der-paritaetische.de/schwerpunkt/digitalisierung/digi-dienstag/ (Abschnitt Digi-Dienstag am 19.1. am Fuß der Seite) heruntergeladen werden.


S
U
B
M
E
N
Ü