Neu

Dialogforum psychiatrische Hilfe

Das drittes Dialogforum mit dem Schwerpunktthema „Zielgruppenspezifische Versorgungsfragen“ im Rahmen des Dialogs über die Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch kranke Menschen wird am 20.05.2020 in Berlin stattfinden.

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) führt in dieser Legislatur einen Dialog über die Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch kranke Menschen mit Vertreter*innen von Verbänden und sonstigen Expert*innen durch. Ziele des Dialogs sind eine Standortbestimmung, die Verständigung über Entwicklungsbedarfe und die Formulierung von konkreten Handlungsempfehlungen. Mit der Umsetzung des Dialogs ist die Aktion Psychisch Kranke e.V. (APK) beauftragt.

Am 20.05.2020 wird ein drittes Dialogforum mit dem Schwerpunktthema „Zielgruppenspezifische Versorgungsfragen“ stattfinden. Thematische Stichworte sind zum Beispiel:

• psychisch kranke alte Menschen und psychisch kranke Menschen mit Pflegebedarf,

• psychisch kranke Kinder und Jugendliche (Schnittstellenthemen),

• psychosomatisch erkrankte Menschen,

• Menschen mit zusätzlicher körperlicher oder geistiger Behinderung,

• selbst- oder fremdgefährdendes bzw.- verletzendes Verhalten, Suizidprävention,

• psychisch kranke Menschen mit versorgungspflichtigen Angehörigen, psychische Erkrankungen im Zusammenhang mit einer Geburt,

• regionale Grundversorgung versus Spezialisierung.

Zur Vorbereitung des 3. Dialogforums haben die Verbände die Möglichkeit, die aus ihrer Sicht wichtigsten Handlungsbedarfe und -optionen zu den Themenfeldern zu beschreiben und an die APK bis zum 13.03.2020 zu übermitteln. Dabei sollen sie sich, wie gewohnt, auf eine DIN A4 Seite beschränken.

Weitere Informationen zum Dialog können auf der Homepage der APK unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.psychiatriedialog.de/startseite


S
U
B
M
E
N
Ü