Fachinformationen Gesundheit, Teilhabe und Pflege

Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung und der Geschäftsführer der Unabhängigen Patientenberatung in Deutschland (UPD) haben am 12.06.18 den „Monitor Patientenberatung 2017“ in Berlin vorgestellt. Mit dem Bericht, der auf der Auswertung der Dokumentation von rund 155.000 Beratungen der UPD...

Weiterlesen

Die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV) zum Pflegeberufegesetz ist heute im Bundeskabinett beschlossen worden. In den vergangenen Wochen ging es wieder heiß her. CDU und CSU haben Änderungen an der „Ausbildungs- und Prüfungsverordnung vorgeschlagen, mit denen das inhaltliche Niveau der...

Weiterlesen

Mit einer Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung soll die Abgabe von HIV-Selbsttests (auch: HIV-Heimtests) an Patientinnen und Patienten erlaubt werden. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat einen entsprechenden Referentenentwurf veröffentlicht. Bislang dürfen diese Tests in...

Weiterlesen

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN will Menschen mit geringem Einkommen (u.a. Wohngeld-, BAföG- oder Asylbewerberleistungs-, Hartz IV-Bezug) kostenlos Mittel zur Empfängnisverhütung zur Verfügung stellen.

Weiterlesen

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN will Menschen mit geringem Einkommen (u.a. Wohngeld-, BAföG- oder Asylbewerberleistungs-, Hartz V-Bezug) kostenlos Mittel zur Empfängnisverhütung zur Verfügung stellen.

Weiterlesen

Am 10.10.2017 ist die Richtlinie (EU) 2017/1564 vom 13. September 2017 über bestimmte zulässige Formen der Nutzung bestimmter urheberrechtlich oder durch verwandte Schutzrechte geschützter Werke und sonstiger Schutzgegenstände zugunsten blinder, sehbehinderter oder anderweitig lesebehinderter...

Weiterlesen

Die geplanten Maßnahmen der neuen Bundesregierung sind nach Auffassung des Paritätischen nicht ausreichend, um den Pflegenotstand wirksam zu beheben. Es ist weiterhin kein Gesamtkonzept erkennbar, mit dem die Versorgungs- und Betreuungssituation von Pflegebedürftigen nachhaltig verbessert wird.

Weiterlesen

Die AfD hat für den 27. Mai einen Aufmarsch in Berlin angekündigt. Zahlreiche Initiativen wollen ein zivilgesellschaftliches Zeichen gegen Rassismus setzen, indem sie gegen diesen Aufmarsch protestieren. Auch für den Paritätischen gilt: Vielfalt ist ohne Alternative.

Weiterlesen

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, stellt in der heutigen Ausgabe der Rheinischen Post konkrete Maßnahmen gegen den Pflegemangel vor. Unter anderem spricht er sich für ein Prämienmodell aus, um mehr Pflegekräfte in den Beruf zu bringen. Der Paritätische Gesamtverband...

Weiterlesen

Veranstalter/-innen müssen Kritik aushalten können. Auch Alex Schwers, der jährlich die Festivals „Ruhrpott Rodeo“ und „Punk im Pott“ im Ruhrgebiet veranstaltet, ist das gewohnt. Häufig beschweren sich Besucher/-innen seiner Festivals, dass der Camping-Platz viel zu weit von der Bühne entfernt ist,...

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü