Fachinformationen Kinder, Jugend und Familie

Gesundheitliche Versorgung ist kein Privileg, sondern ein Menschenrecht!

Zugang zu angemessener medizinischer Versorgung: Für viele Menschen weltweit ein unerreichbarer Luxus. Ein untragbarer Zustand

Auch hierzulande entscheiden Einkommen, Bildung, Geschlecht, sozialer Status, Herkunft und Aufenthaltsstatus wesentlich darüber, ob jemand gesund bleiben oder werden kann. Das ist nicht nur ungerecht, es verstößt gegen das Menschenrecht auf Gesundheit.

Im Rahmen der Paritätischen Jahreskampagne 2018 widmen wir uns dem Thema Menschenrechte. Der Paritätische und seine Mitgliedsorganisationen kämpfen täglich um die Einhaltung, Umsetzung und den Schutz sozialer Menschenrechte. "Mensch, Du hast Recht!" bedeutet für uns: Wir fordern keine Hilfen ein, wir machen uns stark für die grundlegenden Menschenrechte. Nur wer seine Rechte kennt, kann auch für sie kämpfen. Im Rahmen der Paritätischen Jahreskampagne sind zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten geplant rund um die zentralen Themen Wohnen, Gesundheit, Bildung, Selbstbestimmung, Teilhabe und Schutz.

Mit unserem Flugblatt "Gesundheit ist ein Menschenrecht" weisen wir auf Misstände hin und rufen im Rahmen eines breiten gesellschaftlichen Bündnisses zu einer Kundgebung am 20. März 2018 um 18.30 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin auf.

mdhr-gesundheit-a5.pdfmdhr-gesundheit-a5.pdf

Weitere Informationen, Druckvorlagen und Materialien finden Sie auch auf unserer Kampagnenseite: www.mensch-du-hast-recht.de


S
U
B
M
E
N
Ü