• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Vermögen in der BRD

Pressekontakt

undefinedGwendolyn Stilling
Tel.: 030|24636-305
Fax: 030|24636-110

undefinedMartin Wisskirchen
Tel.: 030|24636-311
Fax: 030|24636-110

Freitag 18. September 2015

Stellungnahme des Paritätischen Gesamtverbandes zu dem Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland (Hospiz- und Palliativgesetz - HPG)

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Pflege, Altenhilfe, Stellungnahme

Der Paritätische Gesamtverband wird am 21. September 2015 im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages zum Hospiz- und Palliativgesetz (HPG) angehört und hat hierzu im Vorfeld eine Stellungnahme abgegeben.weiterlesen »


Montag 07. September 2015

Koalitionsausschuss: Presseerklärung des Paritätischen zum Koalitionskompromiss zur Flüchtlingspolitik

Kategorie: Flüchtlingsarbeit, Pressemeldung

Presseerklärung vom 07.09.2015weiterlesen »


Dienstag 01. September 2015

Die Frist nicht ungenutzt verstreichen lassen: PEPP verhindern – Für eine menschenwürdige Behandlung in der Psychiatrie und Psychosomatik

Kategorie: Krankenhäuser, Chronische Erkrankungen, Suchthilfe, Stellungnahme

Ein breites Bündnis, initiiert von Attac Deutschland, der Gewerkschaft ver.di und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, wendet sich in einem gemeinsamen Positionspapier gegen die Einführung des neuen Entgeltsystems in der...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 127 bis 133 von 305