Personen die keinen ausreichenden Nachweis erbringen, dürfen weder in den betroffenen Einrichtungen betreut, noch in diesen tätig werden. Das gilt jedoch nicht für Personen, die einer gesetzlichen Schul- oder Unterbringungspflicht unterliegen. (FAQ BMG) Falls ohne ausreichenden Nachweis betreut oder eine Person trotzdem tätig wird, können Bußgelder sowohl für die betroffenen Personen als auch für die Einrichtungen drohen.

Auswirkungen auf den Rechtsanspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung und in der Kindertagespflege

Kindertageseinrichtung - aufschiebende Bedingung in Betreuungsverträgen

Gesetzliche Schulpflicht

Gesetzliche Unterbringungspflicht

S
U
B
M
E
N
Ü