• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Donnerstag 11. Februar 2016

Stellungnahmen der BAGFW zum Entwurf der Begutachtungsrichtlinie „Primärprävention“ und zu den Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes zur Begutachtung von Pflegebedürftigkeit nach dem XI. Buch des Sozialgesetzbuches (Begutachtungs-Richtlinien – BRi)

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Pflege, Stellungnahme

Der GKV hat bereits Ende des Jahres 2015 zwei Stellungnahmeverfahren eingeleitet. Zum einen zur BRi und zum anderen zu den Empfehlungen des MDK an die Pflegekassen, die sich auf präventive Maßnahmen beziehen. Die beiden...weiterlesen »


Mittwoch 10. Februar 2016

Statistik_Sozialhilfe_Kennzahlenbericht 2014

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) hat den Kennzahlenbericht für das Jahr 2014 veröffentlicht.weiterlesen »


Donnerstag 04. Februar 2016

Neues Kita-Online-Tool

Kategorie: Kindertagesbetreuung, Psychiatrie

Klar, einfach, zeitsparend: Online-Gefährdungsbeurteilung für Kitas erleichtert sicheres Arbeitenweiterlesen »


Mittwoch 03. Februar 2016

Flüchtlingskinder und jugendliche Flüchtlinge in Schulen, Kitas und Freizeiteinrichtungen

Kategorie: Jugendhilfe, Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Fachkräftegewinnung, Psychiatrie, Flüchtlingsarbeit, Personalwesen

Die neue 38-seitige Broschüre hilft pädagogischen Einrichtungen, Flüchtlingskinder möglichst schnell in das Schul- und Kindergartensystem zu integrieren. Unter anderem informiert sie über die Auswirkungen von Trauma, Trauer und...weiterlesen »


Freitag 29. Januar 2016

Ratgeber zur medizinischen Versorgung für Asylsuchende in Deutschland

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Flüchtlingsarbeit

Das Bundesministerium für Gesundheit hat Mitte Januar einen "Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland" veröffentlicht. Die Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit dem Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. und in Abstimmung...weiterlesen »


Dienstag 26. Januar 2016

Antwort der Bundesregierung: Prüfung von PEPP

Kategorie: Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen haben in einer Kleinen Anfrage nach dem Stand der Weiterentwicklung des pauschalierenden Entgeltsystems Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) gefragt. Nach Angaben der Bundesregierung...weiterlesen »


Montag 11. Januar 2016

Infoflyer Mundgesundheit bei Pflegebedürftigen

Kategorie: Psychiatrie, Pflege, Altenhilfe

Unter dem Motto: „Vorsorge ist unser Anliegen – Zahnärztliche Betreuung zu Hause für Ältere, Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung“ informieren die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), die...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 29 bis 35 von 261