• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Donnerstag 17. Juli 2014

Versorgungsqualität_psychische Erkrankung

Kategorie: Krankenhäuser, Chronische Erkrankungen

Entwicklung eines Qualitätssicherungsverfahrens zur Versorgung bei psychischen Erkrankungenweiterlesen »


Donnerstag 17. Juli 2014

Krankenhaus Rating Report

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen

Das "rheinisch-westfälische institut für wirtschaftsforschung" (rwi) hat auf die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser aufmerksam gemacht.weiterlesen »


Donnerstag 17. Juli 2014

Individuelle gesundheitsleistungen (IGeL)

Kategorie: Psychiatrie

Portal für Selbstzahlerleistungenweiterlesen »


Donnerstag 17. Juli 2014

6 Kliniken erhalten erneut die Auszeichnung "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus"

Kategorie: Krankenhäuser, Qualitätsmanagement, Selbsthilfe

Das Netzwerk "Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen" konnte in den vergangenen Wochen die ersten 6 Krankenhäuser erneut als selbsthilfefreundlich auszeichnen. Die Auszeichnung wird an...weiterlesen »


Dienstag 15. Juli 2014

Jahrestagung Stadtteilarbeit "Stadtteilzentren - alle(s) inklusive?!"

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Bürgerschaftliches Engagement

Vom 25.-26. September 2014 veranstaltet der Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. seine Jahrestagung in Frankfurt am Main.weiterlesen »


Montag 30. Juni 2014

Inklusion leben Positionspapier des Deutschen Olympischen Sportbundes

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Mit dem Positionspapier Inklusion leben gemeinsam und gleichberechtigt Sport treiben möchte der Deutsche Olympische Sportbund einen Beitrag zur Umsetzung der Inklusion leistenweiterlesen »


Montag 30. Juni 2014

Bundesinitiative Frühe Hilfen

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat über den Beginn der am 1. Juli 2014 beginnenden 2. Förderphase der Bundesinitiative Frühe Hilfen informiert.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 29 bis 35 von 1085