Presseblog

Um möglichst vielen Kindern im Vor- und Grundschulalter bei der Sprachentwicklung zu unterstützen und bessere Bildungschancen zu ermöglichen, gehen der Paritätische Gesamtverband und die Microsoft-Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ eine bundesweite Kooperation ein. Ein...

Weiterlesen

Nach Twitter und Facebook sind wir jetzt beim dritten Social Media-Dienst vertreten und werden unser Verbandsleben dort mit Fotos und kurzen Videos präsentieren.

Weiterlesen

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlichte heute ihre jährliche Statistik zu Sanktionen gegen Hartz IV-Leistungsberechtigte. Demnach sprach die Agentur im vergangenen Jahr 952.840 Sanktionen aus, drei von vier wegen sogenannter "Meldeversäumnisse." Der Paritätische Gesamtverband kritisierte die...

Weiterlesen

Der Paritätische Gesamtverband wünscht Ihnen allen frohe und erholsame Feiertage.

Weiterlesen

Der Gesundheitskongress, ein Brief an Horst Seehofer und die Reform der Pflegeausbildung - damit war der Paritätische in den vergangenen Tagen in verschiedenen Medien vertreten. Ein überraschender Auftritt in einer Satire-Sendung gehört auch noch dazu. Der Überblick:

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 22. März wird Ulrich Schneider in der Phoenix Runde zum Thema "Streit um Hartz IV – Was muss der Staat leisten? Was meinen Sie?" zu Gast sein.

Weiterlesen

Am 14. März 2003 verkündete der Bundeskanzler Gerhard Schröder in seiner Regierungserklärung die Agenda 2010. Seitdem wurde in der Tat die Arbeitslosigkeit von rund 4,4 Millionen Menschen auf rund 2,6 Millionen nahezu halbiert. Aber zu welchem Preis? Kein Grund zum Feiern, finden wir.

Weiterlesen

Der designierte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) musste für seine Äußerung vom vergangenen Wochenende, mit Hartz IV habe "jeder das, was er zum Leben braucht" viel Kritik einstecken. Auch der Paritätische äußerte sich zur Debatte. Anbei finden Sie die Presse-Reaktionen.

Weiterlesen

Am Dienstag, den 6. März 2018 stellte der Paritätische Gesamtverband eine gemeinsame Erklärung von 30 bundesweit aktiven Organisationen zu den Vorkommnissen bei der Essener Tafel. Mit dabei waren neben Ulrich Schneider vom Paritätischen Gesamtverband auch Günter Burkhardt von PRO ASYL und Barbara...

Weiterlesen

Ende Februar 2018 wurde öffentlich, dass die Essener Tafeln einen "Aufnahmestopp" für Menschen mit Migrationshintergrund verhängt haben. Dies wurde breit diskutiert. Auch der Paritätische hat dazu sehr kritisch Stellung bezogen.

Weiterlesen

Pressekontakt

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailGwendolyn Stilling
Tel.: 030|24636-305
Fax: 030|24636-110

S
U
B
M
E
N
Ü