Veranstaltungsdetails

Online-Seminar: Einführung in die ICF basierte Bedarfsermittlung BEI_NRW

03.05.2021 09:00 - 16:00
Anmeldefrist:
Online

Preis: 140 Euro
Kontakt: Paritätische Akademie NRW- Nadine Koster, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

Sie lernen das neue Bedarfsermittlungsinstrument BEI_NRW und seine zentrale Ausrichtung an der ICF kennen und können beides in der Praxis anwenden.

Personenzentrierte Hilfen stellen den Bedarf von Menschen mit Behinderung in den Mittelpunkt. Grundlage für die Bedarfsermittlung ist die ICF. Die ICF ist eine standardisierte internationale Systematik der WHO zur Beschreibung von funktionaler Gesundheit und Behinderung (»International Classification of Functioning, Disability and Health«). Sie ist zentrales Beschreibungs- und Analyseinstrument der Bedarfsermittlung (Gesamtplan- bzw. Teilhabeplanverfahren) im BEI_NRW. 

BEI_NRW ist das neue Bedarfentwicklungsinstrument der beiden Landschaftsverbände in NRW.

Kursleitung:            Stefan Güsgen
Ansprechpartner:    Nadine Koster, nadine.koster@paritaet-nrw.org

Buchungsnummer: 2121089
Datum:                03.05.2021, 09:00 bis 16:00
Kosten:                für Mitglieder  140,- €, sonst 160,- € 

Anmeldung unter folgendem Öffnet externen Link in neuem FensterLink

Inhalte

Einführung in die Zusammenhänge zwischen ICF und BEI_NRW
Praktische Anwendung und Training im BEI_NRW

Das Online-Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter der Eingliederungshilfe, die Leistungen über den BEI_NRW darstellen und Menschen mit Behinderung bei der Erstellung ihres BEI_NRW unterstützen. 

S
U
B
M
E
N
Ü