Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Antrag auf Erstreckung des TV-Altenhilfe Deutschland abgelehnt

Am 25. Februar 2021 hat die Bundeskommission der Arbeitsrechtlichen Kommission der Caritas den Antrag des Arbeitgeberverbandes BVAP und der Gewerkschaft ver.di an das Bundesarbeitsministerium, den Tarifvertrag für die Altenpflege für allgemeinverbindlich zu erklären, abgelehnt. Damit ist das „Projekt“ von Bundesarbeitsminister Heil, einheitliche Mindestlöhne in der Pflege durch Rechtsverordnung festzulegen, vorerst gescheitert.

Fachinformation_keine_Erstreckung_01_03_2021.pdfFachinformation_keine_Erstreckung_01_03_2021.pdf\tFachinformation_keine_Erstreckung_01_03_2021.docxFachinformation_keine_Erstreckung_01_03_2021.docx

zurück zum Seitenanfang