• #unteilbar - Solidarität statt Ausgrenzung: Paritätischer ruft zu Großdemo am 13. Oktober auf

    Setzen wir ein starkes Signal für eine solidarische und offene Gesellschaft! Gemeinsam mit Paritätischen Mitgliedsorganisationen bilden wir auf der Demonstration am 13. Oktober unter dem Motto "Soziales in Vielfalt" einen inklusiven und bunten Block....

  • Grafik: Vielfalt ohne Alternative Vielfalt ohne Alternative

    Es geht uns alle an: Gemeinsam für Menschlichkeit und gegen Rechtsextremismus, Rassismus und alle Ideologien der Ungleichwertigkeit. Vielfalt ist ohne Alternative.

  • Slider: Kampagnen-Logo "Mensch, Du hast Recht!" Jahreskampagne zum Thema Menschenrechte

    2018 feiert die die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70. Jahrestag: Der Kampf um die Durchsetzung, den Schutz und die Wahrung insbesondere auch sozialer Menschenrechte ist daher Schwerpunkt unserer Jahreskampagne.

  • Der Paritätische Newsletter - jetzt anmelden! Immer aktuell! Der Paritätische Newsletter. Jetzt anmelden!

    Jeden Donnerstag neu! Pressemitteilungen, Veranstaltungshinweise, Fachinformationen, Blogartikel... alles in unserem Newsletter.

  • Foto: Abbildung eines Zettels an einer Laterne zwecks Wohnungssuche Wohnen

    Wohnen ist existenzielles Grundbedürfnis eines jeden Menschen. Wohnen ist ein Menschenrecht. Doch vielerorts mangelt es an bezahlbarem und würdigem Wohnraum. Wir fordern eine soziale Wohnungspolitik - wir fordern guten Wohnraum für alle Menschen.

Kinderarmut: Leistungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche sind nicht ausreichend, um diesen eine angemessene Teilhabe und Gerechtigkeit in ihren Möglichkeiten der Bildung zu sichern

Weiterlesen

Erstmals beteiligt sich die Nationale Armutskonferenz (nak) am Staatenberichtsverfahren zum UN-Sozialpakt und hat einen eigenen Parallelbericht vorgelegt. Dieser zeigt, inwiefern Armut in Deutschland auch ein menschenrechtliches Problem darstellt. Anlass der Veröffentlichung ist die Anhörung der...

Weiterlesen

Seit Einführung der Pflegeversicherung erhalten Versicherte, die ihre Angehörigen pflegen, für diese Leistung Rentenanwartschaften. Mit dem sogenannten Flexirentengesetz sind die Bedingungen für Rentnerinnen und Rentner, die ihre Angehörigen pflegen, verbessert worden. Sofern sie in eine Teilrente...

Weiterlesen
09.10.2018 10:00
Die Fachtagung "Wie weiter mit dem Europäischen Sozialfonds (ESF) ab 2021?" soll einen Ausblick auf die nächste Förderperiode der ESF- Bundesprogamme geben. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Paritätische Mitgliedsorganisationen, die den Fachtag für zukünftige Antragsstellungen nutzen können, um sich über prospektive Fördergebiete, die vorraussichtliche Mittelhöhe und verwaltungstechnische Neuerungen zu informieren. Des Weiteren wird es die Möglichkeit der Vernetzung relevanter Akteure geben, um gute Voraussetzungen für neue erfolgreiche ESF-Projekte zu schaffen.
  Ort: BFS-Konferenzzentrum Centre Monbijou

11.10.2018 10:00
Der Infotag KFZ verbindet Fachvorträge zu Themen wie Hybrid Technik und Vision Zero mit aktiven Parts wie Probefahrten und einer Führung durch die Oldtimer-Ausstellung
  Ort: Toyota Training Center

16.10.2018 22.11.2018
Ausbildung in Grundlagen des Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys® - Der Zertifikatslehrgang im Paritätischen Qualitätssystem PQ-Sys® (2x3 Tage) berücksichtigt speziell die rechtlichen Qualitätsanforderungen des Sozial- und Pflegebereichs und nutzt dabei u.a. die Logik der weltweit gültigen Normen für Qualitätsmanagement-Systeme DIN EN ISO 9000 und 9001.
  Ort: INNdependence Mainz

17.10.2018 18.10.2018
Fachtagung des Paritätischen Bildungswerk Bundesverband e.V. in Kooperation mit dem Paritätischen Gesamtverband. Die Tagung beschäftigt sich mit unterschiedlichen Positionen, Strategien und Motivationen zur Verteidigung von Menschenrechten mit dem Ziel, die Ergebnisse in Aufklärungsmaßnahmen und Bildungsangeboten zu berücksichtigen.

GEBLOGGT

Besonders die Erkenntnis, dass das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) bei den Kindern kaum ankommt, schlug sich in der Berichterstattung wieder. Die Erkenntnis, dass die Leistungen oft nicht abgerufen werden, geht auf eine frisch veröffentlichte Studie des Paritätischen zurück. Aber auch der...

Weiterlesen

Der Paritätische ist Mitausrichter des "Alternativen Wohngifels" am 20. September in Berlin. Dazu dokumentieren wir hier das Statement des Hauptgeschäftsführers Ulrich Schneider am 19. September 2018 in der Bundespressekonferenz. Es gilt das gesprochene Wort.

Weiterlesen

Armut beschämt, grenzt aus, entmutigt. Gegenwärtig ist in Deutschland jedes fünfte Kind von Armut betroffen. Es geht um Millionen von Kindern.

Weiterlesen