• Titelbild des Aktivierenden Aufrufs Aktivierender Aufruf

    Soziale Organisationen sind zunehmend gezielten Versuchen der öffentlichen Diskreditierung und Einschüchterung durch rechtsextreme Akteure ausgesetzt. Der Paritätische ruft alle Mitglieder bundesweit auf, Vorfälle zu melden.

  • Armutskongress 2019 Armutskongress 10. und 11. April 2019

    Unter dem Motto "Baustelle Deutschland. Solidarisch anpacken!" findet zum dritten Mal der Armutskongress in Berlin statt. Wir werden uns mit den sozialpolitischen Dauerbaustellen und Potenzialen für eine wirksame Armutsbekämpfung beschäftigen. Wir...

  • Abbildung: Aktionswoche Selbsthilfe 2019 Aktionswoche Selbsthilfe

    Unter dem Motto "Wir hilft" findet vom 18. bis zum 26. Mai 2019 die erste bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe statt. Die Aktionswoche möchte erreichen, dass sich noch mehr betroffene Menschen für die Selbsthilfe interessieren und Selbsthilfegruppen...

  • Der Paritätische Newsletter - jetzt anmelden! Immer aktuell! Der Paritätische Newsletter. Jetzt anmelden!

    Jeden Donnerstag neu! Pressemitteilungen, Veranstaltungshinweise, Fachinformationen, Blogartikel... alles in unserem Newsletter.

Am 14. März 2019 wurde das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Bundestag beschlossen. Das Gesetz wird damit zum 1. Mai in Kraft treten, es ist im Bundesrat nicht zustimmungspflichtig. Das Gesetz, welches auf den ersten Blick den Zugang zur ärztlichen Versorgung für Patientinnen und...

Weiterlesen

Paritätischer begrüßt Gesetzentwurf und meldet Korrekturbedarf an

Weiterlesen
22.03.2019 14:00
Die schriftliche Prüfung zum/zur Qualitäts-Assistent/in PQ-Sys® findet im Anschluss an den Basislehrgang PQ-Sys® statt. Sie setzt sich aus 20 Multiple-Choice-Fragen zusammen. Der Bearbeitungszeitraum beträgt 60 Min. Eine Zulassung für andere Teilnehmende ist möglich, sofern sie nachweislich vergleichbare Qualifikation nachweisen können. Die Einzelheiten regelt die Prüfungsordnung.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

26.03.2019 10:00
Der Paritätische Gesamtverband führt in Kooperation mit Treffpunkt e.V. im Rahmen des Projekts "Netzwerk Kinder von Inhaftierten (KvI)" einen Fachtag durch. Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche aus Politik und Verwaltung, Mitarbeiter*innen der Justiz, Jugendhilfe und freie Träger, Engagierte und Fachkräfte aus Verbänden und Institutionen.
  Ort: Kulturwerkstatt Auf AEG

03.04.2019 10:00
An bezahlbarem und würdigem Wohnraum mangelt es in städtischen wie ländlichen Gebieten. Längst betrifft der Wohnungsmangel breite Schichten der Gesellschaft, besonders schwer haben es Menschen mit geringem Einkommen oder in schwierigen Lebenslagen. Gleiches gilt für soziale Organisationen: Auch sie finden keinen geeigneten Wohnraum für die von ihnen betreuten Menschen.
  Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen

GEBLOGGT

Pressestatement von Dr. Ulrich Schneider anlässlich der Vorstellung des Demo-Bündnisses "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus!" am 14.03.2019 in Berlin

Weiterlesen

Am 8. März fand der Internationale Frauentag statt. Erstmalig war er in diesem Jahr ein Feiertag in Berlin. Der Paritätische machte auf die nach wie vor bestehende strukturelle Benachteiligung von Frauen aufmerksam und forderte, diese zu beseitigen.

Weiterlesen

In den vergangenen sieben Tagen waren Paritäter gefragte Experten für die Themen Altersarmut sowie Hilfsmittel für die GKV.

Weiterlesen