Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Ein Richter*innenhammer auf einem dunklen Tisch
Pexels/Sora Shimazaki
Rechtsgutachten: Hartz IV-Regelsatz verfassungswidrig! Appell gegen versteckte Kürzungen.
Mit dem Appell "Rote Linie bei Hartz IV und Co.!" fordern zahlreiche bundesweite Organisationen Arbeitsminister Hubertus Heil auf, versteckte Kürzungen bei den Ärmsten zu stoppen. Mehr erfahren

Der Paritätische Wohlfahrtsverband

Der Paritätische ist ein Wohlfahrtsverband von eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen der Wohlfahrtspflege, die Soziale Arbeit für andere oder als Selbsthilfe leisten. Getragen von der Idee der Parität, das heißt der Gleichheit aller in ihrem Ansehen und ihren Möglichkeiten, getragen von Prinzipien der Toleranz, Offenheit und Vielfalt, will der Paritätische Mittler sein zwischen Generationen und zwischen Weltanschauungen, zwischen Ansätzen und Methoden sozialer Arbeit, auch zwischen seinen Mitgliedsorganisationen.

Mehr erfahren

Aktuelles

Die Türkei kann an den EU-Programmen ERASMUS Plus und Europäisches Solidaritätskorps teilnehmen

In der Vergangenheit war es türkischen Jugendlichen in der Regel nicht möglich mit ihren Mitschüler*innen oder in Sport-, Jugend- oder Freizeitgruppen… weiterlesen

Kritische Befunde aus der Arbeitsmarktforschung zu den Minijobs

Einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge setzen vor allem kleine Betriebe häufiger Minijobber*innen… weiterlesen

Benachrichtigungsservice für Fachmeldungen, Stellungnahmen, Publikationen und Pressemitteilungen abonnieren

Mit dem Benachrichtungs-Service des Paritätischen Gesamtverbandes auf dem Laufenden bleiben: Wählen Sie die Themenbereiche, die für Sie von Interesse sind und wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald neue Meldungen erscheinen.

Kampagnen-Newsticker

Appell gegen versteckte Hartz IV-Kürzungen: Sharepics zum Download

Ein neues Rechtsgutachten hat festgestellt: Der Hartz IV-Regelsatz ist verfassungswidrig. Außerdem haben sich zahlreiche Organisationen mit dem Appell… weiterlesen

Unser Aktuelles Verbandsmagazin: Geh wählen, weil ALLE zählen!

Die erste rein digitale Ausgabe unseres Verbandsmagazins steht ganz im Zeichen unserer Bundestagskampagne "Geh wählen, weil ALLE zählen!"

Wir berichten zu den Hintergründen unserer Kampagne und beleuchten die einzelnen Themen unserer Wahlforderungen im Bereich Soziales, Familie, Gesundheit, Migration, Wohnen und Ökologie. Umrahnt wird dies mit spannenden Reportagen unserer Mitgliedsorganisationen: Wir sind im Düsseldorfer Café Grenzenlos, in den Pflegeeinrichtungen der Volkssolidarität in Plauen/Oelsnitz und der Hartwig-Hesse-Stiftung in Hamburg und sprechen mit Menschen mit Behinderung über die Barrieren bei der Bundestagswahl. Darüber hinaus haben wir Dominik Ringler vom KIJUB Brandenburg und Sadija Klepo von Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. interviewt. Außerdem gaben uns die Spitzenkandidat*innen der demokratischen Fraktionen im Bundestag eine Antwort auf die Frage "Wie sorgen Sie dafür, dass Alle zählen?"

Es gibt wieder zahlreiche Neuigkeiten aus dem Gesamtverband und unseren Paritätischen Landesverbänden und wir berichten davon, wie wir Opfern der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz helfen möchten.

Leistungen und Angebote

Union Versicherungsdienst

Der Union Versicherungsdienst ist der Versicherungsmakler für die Mitgliedsorganisationen und Einrichtungen unter dem Dach des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Er ist Ansprechpartner in allen Fragen des Versicherungsschutzes für sozialwirtschaftliche Einrichtungen und Mitarbeitende.

Mehr erfahren
Logo: Union Versicherungsdienst

Veranstaltungen

28.10.2021
10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Inforeihe Kinder, Jugend und Familie 2021: Beratungs- und Beschwerdemöglichkeiten für Kinder und Jugendliche – Neuregelungen des SGB VIII

Vivian Persch

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken, ist ein zentrales Ziel der Reform des SGB VIII. Dazu gehören auch die Ausweitung ihrer Informations-, Beratungs- und Beschwerderechte. In der Veranstaltung sollen der Beratungsanspruch des §8 Abs.3, das Angebot der Ombudsstellen gemäß §9a und die Gewährleistung von internen und externen Beschwerdemöglichkeiten durch Einrichtungen nach §45 Abs.2 Nr.4 beleuchtet werden. Was gilt für Kinder und Jugendliche, welchen Auftrag haben öffentliche und freie Jugendhilfe, um Zugang und Umsetzung dieser Rechte zu ermöglichen, und wie können die genannten Beratungs- und Beschwerdemöglichkeiten zusammen gedacht werden oder sich gegenseitig ergänzen? Neben der rechtlichen Einordnung und Formulierung von ersten Anforderungen an die Umsetzung sollen vor allem Anstöße für ein kreatives Weiterdenken in der Praxis aus kinderrechtlicher Perspektive gegeben werden. Denn die Verwirklichung dieser Rechte für Kinder und Jugendliche wird maßgeblich davon abhängen, wie engagiert sie von Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe umgesetzt werden. Referentinnen: Lydia Tomaschowski, Fachreferentin, Bundesnetzwerk Ombudschaft in der Jugendhilfe e.V., Bundeskoordinierungsstelle Juliane Meinhold, Referentin für Kinder- und Jugendhilfe, Paritätischer Gesamtverband

04.11.2021
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Online-Seminar: Brain Gym® im Offenen Ganztag
Paritätische Akademie NRW- Nadine Koster

05.11.2021
09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Flüchtlinge und Migrant*innen beraten: Die Wohnsitzauflage für Anerkannte
Constanze Reichstein

09. - 10.11.2021
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Online-Seminar: Die Praxis der Schuldner*innen- und Insolvenzberatung
Paritätische Akademie Thüringen

alle Termine

Unsere Mitgliederplattform

Mit der Plattform "Wir sind Parität" für alle Paritätischen Mitgliedsorganisationen möchten wir die Sichtbarkeit sozialer Organisationen im Internet stärken! Wir wollen damit einen Ort schaffen, um im Netz gemeinsam Position zu beziehen und aufzuzeigen, wie viele wir sind. Mit der Bildung eines starken sozialen Netzwerks ermöglichen wir Unterstützung und Austausch zwischen gemeinnützigen Organisationen.

Zu unserer Mitgliederplattform

Neueste Beiträge im Blog der Plattform "Wir sind Parität"

Digitale Transformation in der Kinder- und Jugendhilfe

Wie lässt sich Soziale Arbeit mit digitalen Mitteln effektiver gestalten? Ein Jugendhilfe-Träger berichtet über seine erfolgreiche digitale Transformation. zum Blogeintrag

Die Bedeutung von Gemeinwesenarbeit in der Folge von Corona

Gemeinwesenarbeit ist ein themenübergreifender und ressortunspezifischer „Troubleshooter“, der auch in der Corona-Pandemie seine Stärke zeigt. zum Blogeintrag

Unter Facebook an einem Strang ziehen

Mit dem Kurs"Social Media Führerschein"sorgte der Paritätische Niedersachsen für eine gemeinsame Unternehmenskommunikation. Bericht vom Digi-Dienstag. zum Blogeintrag

zurück zum Seitenanfang