Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Zeichnung von Männern und Frauen aus Katastrophenschutz und Rettungswesen
Unser aktuelles Verbandsmagazin: Katastrophenschutz und Rettungswesen
In Sommer erlebte das Land eine große Flutkatastrophe, aber auch einen beispiellosen Akt der Solidarität. Wir begleiten Mitarbeiter*innen aus Katastrophenschutz und Rettungswesen. Magazin lesen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband

Der Paritätische ist ein Wohlfahrtsverband von eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen der Wohlfahrtspflege, die Soziale Arbeit für andere oder als Selbsthilfe leisten. Getragen von der Idee der Parität, das heißt der Gleichheit aller in ihrem Ansehen und ihren Möglichkeiten, getragen von Prinzipien der Toleranz, Offenheit und Vielfalt, will der Paritätische Mittler sein zwischen Generationen und zwischen Weltanschauungen, zwischen Ansätzen und Methoden sozialer Arbeit, auch zwischen seinen Mitgliedsorganisationen.

Mehr erfahren

Aktuelles

Änderung des Infektionsschutzgesetzes: 3G am Arbeitsplatz und im öffentlichen Nah- und Fernverkehr, Testpflicht in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, Homeoffice

Der Bundestag hat am 18. November 2021 einen Gesetzentwurf der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP zur Änderung des… weiterlesen

Informationen - Veranstaltung Eltern in Haft: Bindung, Beziehung und Kontakt zu den Kindern, 25.11.2021

Der Paritätische Fachtag gab in Zusammenarbeit mit Expert*innen aus dem Bereichen Psychologie, Jugendhilfe und Straffälligenhilfe Einblicke u. a. in… weiterlesen

Paritätische Rahmenverträge - private Nutzung

Mitarbeitende können auch für Ihre private Nutzung durch Paritätische Rahmenverträge sparen weiterlesen

Paritätische Forderungen zur Innenministerkonferenz im Herbst 2021

Vom 1. bis 3. Dezember findet in Stuttgart die 215. Sitzung der Innenministerkonferenz statt, an der neben den Innenminister*innen und -senatoren der… weiterlesen

Benachrichtigungsservice für Fachmeldungen, Stellungnahmen, Publikationen und Pressemitteilungen abonnieren

Mit dem Benachrichtungs-Service des Paritätischen Gesamtverbandes auf dem Laufenden bleiben: Wählen Sie die Themenbereiche, die für Sie von Interesse sind und wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald neue Meldungen erscheinen.

Kampagnen-Newsticker

Twitter-Aktion zu Ampel-Verhandlungen: Ob Bürgergeld oder Hartz IV – die Regelsätze müssen steigen!

Die Ampel will Hartz IV hinter sich lassen und durch ein Bürgergeld ersetzen. Die Erhöhung der Regelsätze sucht man im Sondierungspapier allerdings… weiterlesen

Unser aktuelles Verbandsmagazin: Katastrophenschutz und Rettungswesen

In diesem Sommer erlebte das Land einerseits eine große Katastrophe, andererseits einen beispiellosen Akt der Solidarität. Die Überschwemmungen mit besonders schweren Auswirkungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz brachten nicht nur Zerstörungen, sondern auch viel Hilfe und Solidarität - in Form von Geld- und Sachspenden oder aktiv vor Ort.

In den Flutgebieten waren neben zivilen Helfer*innen auch Paritätische Organisationen aus Rettungswesen und Katastrophenschutz im Einsatz. Ihnen ist unser neues Magazin gewidmet.Unsere Journalist*innen begleiten Mitarbeiter*innen vom ASB, von arche noVa, dem Club Aktiv, der DLRG und anderen Paritätischen Mitgliedsorganisationen in die Flutgebiete. Wir schreiben auf, was sie erlebt haben, wie sie mit Ausnahmesituationen umgehen und was vielleicht trotz der schrecklichen Situation auch schön ist und Hoffnungen weckt. Wir besuchen Hunde beim Rettungstraining und führen Interviews mit spannenden Persönlichkeiten. Außerdem haben fachkundige Autor*innen aufschlussreiche Einschätzungen und Kommentare beigesteuert.

Und wie immer gibt es auch Neuestes aus dem Paritätischen Gesamtverband. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

Leistungen und Angebote

Union Versicherungsdienst

Der Union Versicherungsdienst ist der Versicherungsmakler für die Mitgliedsorganisationen und Einrichtungen unter dem Dach des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Er ist Ansprechpartner in allen Fragen des Versicherungsschutzes für sozialwirtschaftliche Einrichtungen und Mitarbeitende.

Mehr erfahren
Logo: Union Versicherungsdienst

Veranstaltungen

02.12.2021
08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Kick-Off-Workshop Projekt "Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken"

Die von Menschen verursachte Klimakrise gefährdet unsere Lebensgrundlage und die Folgen der Erderwärmung sind deutlich spürbar. Leidtragende sind vor allem Kinder, Frauen, Alte und Kranke, Menschen mit Behinderungen, Menschen in Armut. Sie sind es auch, die bei Paritätischen Mitgliedsorganisationen Unterstützung unterschiedlichster Art erfahren. Der Paritätische sieht es daher als seine Aufgabe, eine sozial-ökologische Klimapolitik zu fordern und ökologisch nachhaltiges Verhalten auch bei sich und seinen Mitgliedern zu fördern. Und genau hier setzt das Projekt “Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken” an, zu dessen digitalen Kick-Off-Workshop wir Sie am 2. Dezember 2021 von 09:00-12:00 Uhr herzlich einladen möchten.

Unsere Mitgliederplattform

Mit der Plattform "Wir sind Parität" für alle Paritätischen Mitgliedsorganisationen möchten wir die Sichtbarkeit sozialer Organisationen im Internet stärken! Wir wollen damit einen Ort schaffen, um im Netz gemeinsam Position zu beziehen und aufzuzeigen, wie viele wir sind. Mit der Bildung eines starken sozialen Netzwerks ermöglichen wir Unterstützung und Austausch zwischen gemeinnützigen Organisationen.

Zu unserer Mitgliederplattform

Neueste Beiträge im Blog der Plattform "Wir sind Parität"

#WirSindParität: Hilfsaktionen des Paritätischen und seiner Mitgliedsorganisationen nach dem Sommer-Hochwasser

Im Rahmen der Hilfe nach der Hochwasserkatastrophe sind auch der Paritätische und seine Mitgliedsorganisationen aktiv geworden. zum Blogeintrag

Ein Bundesqualitätsgesetz ist für die Kindertagesbetreuung keine Lösung

Warum die Idee eines Bundesqualitätsgesetzes für die Kindertagesbetreuung nicht zielführend ist. zum Blogeintrag

Parität vor Ort: Regionale Arbeit in Zeiten der Pandemie

Der Ausnahmezustand ist das„new normal“. In der regionalen Arbeit im Paritätischen kommt jetzt eine alte Bekannte dazu: Die Finanzierungsfrage. zum Blogeintrag

zurück zum Seitenanfang