Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Aktuelles

Umsetzung der EU-"Whistleblower-Richtlinie"?

Schon Mitte Dezember 2019 war die Richtlinie (EU) 2019/1937 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2019 zum Schutz von Personen,… weiterlesen

G-BA passt Corona-Sonderregelungen an und gibt Planungssicherheit

Am 2. Dezember 2021 reagierte der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) auf das aktuelle Infektionsgeschehen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und… weiterlesen

Corona-Wirtschaftshilfen werden bis Ende März 2022 verlängert - aus Überbrückungshilfe III Plus wird Überbrückungshilfe IV

Die bisherige Überbrückungshilfe III Plus wird nun im Wesentlichen als Überbrückungshilfe IV bis Ende März 2022 fortgeführt. Sie unterstützt alle von… weiterlesen

machbar-Bericht 2021 "Das große Ganze - wie wir Ernährung, Gesundheit und Klima zusammendenken können" veröffentlicht

Klimawandel macht krank, ausgewogene Ernährung gesund. Wie wir unsere Lebensmittel produzieren, wirkt sich auf die Umwelt aus. Und es braucht ein… weiterlesen

Publikationen

Der Paritätische Teilhabebericht 2021: Armut von Menschen mit Behinderung

Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung legt das von der Aktion Mensch Stiftung geförderte Projekt “Teilhabeforschung: Inklusion wirksam… weiterlesen


Publikation
von:

Expertise: Mehr Rückenwind für den Sozialen Arbeitsmarkt – vorhandene Potenziale für eine bessere Finanzierung nutzen.

Für die Umsetzung des Sozialen Arbeitsmarkts sah der Koalitionsvertrag der früheren Bundesregierung aus dem Jahr 2018 vor, dass bis zu 150.000… weiterlesen


Grundlagen des Asylverfahrens, überarbeitete 5. Auflage 2021

Das Asylverfahren ist in seinen rechtlichen Grundlagen sowie der tatsächlichen Umsetzung enorm komplex und stellt selbst erfahrene Berater*innen und… weiterlesen

Mit dem Benachrichtungs-Service des Paritätischen Gesamtverbandes auf dem Laufenden bleiben: Wählen Sie die Themenbereiche, die für Sie von Interesse sind und wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald neue Meldungen erscheinen.

Unser aktuelles Verbandsmagazin: Katastrophenschutz und Rettungswesen

In diesem Sommer erlebte das Land einerseits eine große Katastrophe, andererseits einen beispiellosen Akt der Solidarität. Die Überschwemmungen mit besonders schweren Auswirkungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz brachten nicht nur Zerstörungen, sondern auch viel Hilfe und Solidarität - in Form von Geld- und Sachspenden oder aktiv vor Ort.

In den Flutgebieten waren neben zivilen Helfer*innen auch Paritätische Organisationen aus Rettungswesen und Katastrophenschutz im Einsatz. Ihnen ist unser neues Magazin gewidmet.Unsere Journalist*innen begleiten Mitarbeiter*innen vom ASB, von arche noVa, dem Club Aktiv, der DLRG und anderen Paritätischen Mitgliedsorganisationen in die Flutgebiete. Wir schreiben auf, was sie erlebt haben, wie sie mit Ausnahmesituationen umgehen und was vielleicht trotz der schrecklichen Situation auch schön ist und Hoffnungen weckt. Wir besuchen Hunde beim Rettungstraining und führen Interviews mit spannenden Persönlichkeiten. Außerdem haben fachkundige Autor*innen aufschlussreiche Einschätzungen und Kommentare beigesteuert.

Und wie immer gibt es auch Neuestes aus dem Paritätischen Gesamtverband. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

zurück zum Seitenanfang