Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Thema
Migration und internationale Kooperation

Der Paritätische Gesamtverband setzt sich für eine vielfältige Gesellschaft ein, bei der alle Menschen unabhängig von Herkunft, Religion, politische Überzeugung, Alter oder Geschlecht gleiche Rechte genießen.

Schwerpunkte und Projekte

Sie haben Interesse an Neuigkeiten zu den Themen rund um Migration und internationale Kooperation? Wir halten Sie auf dem Laufenden und schicken Ihnen eine E-Mail, sobald eine neue Meldung erscheint.

Aktuelles

Geschlechtliche Vielfalt in der Kinder- und Jugendhilfe

Drei neue Informationsbroschüren sowie eine Liste der Beratungsstellen und Handlungsempfehlungen zu inter* und trans*Kindern und Jugendlichen in der… weiterlesen

Öffnung der Integrationskurse für Geflüchtete aus Afghanistan

Asylbewerber*innen aus Afghanistan dürfen nun ohne lange Wartezeit an einem bundesgeförderten Integrationskurs teilnehmen. Der Paritätische… weiterlesen

Zum Tag der Menschenrechte: Aktionsbündnis gegen Menschenrechtsverletzungen an den europäischen Außengrenzen

Pressemitteilung zur heutigen Aktion "Zwischen Grenzen - Mauern gegen Menschenrechte" am Brandenburger Tor in Berlin. weiterlesen

machbar-Bericht 2021 "Das große Ganze - wie wir Ernährung, Gesundheit und Klima zusammendenken können" veröffentlicht

Klimawandel macht krank, ausgewogene Ernährung gesund. Wie wir unsere Lebensmittel produzieren, wirkt sich auf die Umwelt aus. Und es braucht ein… weiterlesen

Publikationen

Grundlagen des Asylverfahrens, überarbeitete 5. Auflage 2021

Das Asylverfahren ist in seinen rechtlichen Grundlagen sowie der tatsächlichen Umsetzung enorm komplex und stellt selbst erfahrene Berater*innen und… weiterlesen


Migrations- und entwicklungspolitische Zusammenarbeit mit ausgewählten Herkunfts- und Transitländern – Situationsanalyse Marokko und Tunesien

Die Kooperation mit nordafrikanischen Ländern in migrations- und entwicklungspolitischen Fragen gewinnt an zunehmender Bedeutung. So sind Marokko und… weiterlesen


Ausgeschlossen oder privilegiert? Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürger*innen und ihren Familienangehörigen

4. aktualisierte Auflage 2021 Jetzt inkl. der neuen Regelungen für britische Staatsangehörige. Aufgrund der Unionsbürgerschaft haben… weiterlesen


Beratung von Unionsbürger*innen: Die Freizügigkeitsrechte in familiären Konstellationen

Autor: Claudius Voigt, GGUA Münster Die vorliegende Arbeitshilfe soll dabei helfen, auf viele Fragen zu diesem Thema die richtige Antwort zu finden.… weiterlesen


Aktualisierte Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften

Bereits 2016 hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit UNICEF und weiteren Partner*innen, darunter auch der… weiterlesen

Kontakt Abteilungsleitung

Harald Löhlein
Abteilungsleiter Migration und Internationale Kooperation
Christina Newiger
Abteilungssekretärin Migration und Internationale Kooperation & Sachbearbeitung Aktion Deutschland Hilft
zurück zum Seitenanfang