Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Neue Weisung der Bundesagentur für Arbeit: Wenn 2G-Zugangsregelungen gelten, entfallen bestimmte Sanktionen

Nachdem die Bundesagentur für Arbeit (BA) Ende letzten Jahres ein flächendeckendes 2G-Modell für den Zugang zu den Arbeitsagenturen festgelegt hat,… weiterlesen


Wir sind Parität! - Mehr Sichtbarkeit für soziales Engagement

Ihr seid In-Den-Arm-Nehmer, Wieder-auf-die-Beine-Helferinnen, Taschentuchgeber, Brückenbauerinnen, Türenöffner, Ersatz-Mamas-und-Papas, Pflegeengel,… weiterlesen


Richtlinien zur Empfehlung von Hilfsmitteln und Pflegehilfsmitteln durch Pflegefachkräfte gemäß § 40 Absatz 6 Satz 6 SGB XI

Der GKV-SV hat kürzlich die Richtlinien zur Empfehlung von Hilfsmitteln und Pflegehilfsmitteln durch Pflegefachkräfte gemäß § 40 Absatz 6 Satz 6 SGB… weiterlesen


Nationale Ziele im Rahmen der EU 2030 Strategie vorgelegt

Im Rahmen der EU 2030 Strategie hat die Europäische Union sozialpolitische Ziel bis zum Jahr 2030 vereinbart. Danach soll durch gemeinsames Handeln… weiterlesen


Veränderungen im Kita-Alltag durch die Corona-Pandemie

Eine Arbeitshilfe zur Reflexion – im Team, mit Kindern und Familien weiterlesen


Aktionstag 5. Mai 2022: „Tempo machen für Inklusion - barrierefrei zum Ziel!"

Auch in diesem Jahr unterstützt Aktion Mensch im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung unterschiedliche… weiterlesen


Ihre Veranstaltung beim Digital-Festival - The Next Level

Die Webseite zum Digital-Festival, der großen Paritätischen Aktionswoche rund um Digitalisierung, ist eröffnet und wartet auf Ihre… weiterlesen


Bundessozialgericht: 1. Befristung von Eingliederungshilfeleistungen ist unzulässig. 2. Rückwirkender Zahlungsanspruch bei zu niedrig bemessenem Persönlichen Budget

Das Bundessozialgerichts (BSG) hat in seinem Urteil vom 28.01.2021 (Az.: B 8 SO 9/19 R) zwei Dinge klargestellt: Zum einen können wiederkehrende… weiterlesen



Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuches – Aufhebung des Verbots der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch (§ 219a StGB)

Das Bundesjustizministerium hat heute einen Referentenentwurf zur Aufhebung des Verbots der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch (§ 219a StGB)… weiterlesen

zurück zum Seitenanfang